vergrößernverkleinern
Kerber, Halep, Williams - SPORT1 zeigt die Geldrangliste der WTA
Kerber, Halep, Williams - SPORT1 zeigt die Geldrangliste der WTA © SPORT1-Grafik Davina Knigge / Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Simona Halep, Angelique Kerber oder Caroline Wozniacki? Wer hat 2018 das meiste Preisgeld auf der WTA-Tour eingespielt? SPORT1 zeigt die Preisgeldrangliste.

Die Preisgeld-Rangliste der WTA zum Durchklicken:

2017 sicherte sich Serena Williams die Krone der inoffiziellen Geldrangliste. Mit 5.468.741 Dollar landete sie knapp vor der Spanierin Garbine Muguruza (5.433.457) und der Rumänin Simona Halep (5.275.227). 

Die WTA-Tour 2018 hat eine neue Geldkönigin. Natürlich ist Elina Svitolina, die sich bei den WTA Finals in Singapur die Krone aufgesetzt hat, vorne mit dabei.

Aber reicht das auch für den Thron bei den Siegprämien?  Sechs Spielerinnen haben über sechs Millionen Dollar eingesackt. Wie viel verdiente die Weltranglistenerste Simona Halep? Wo taucht Angelique Kerber in der Preisgeld-Liste auf? SPORT1 zeigt die Top 10-Verdienerinnen der WTA zum Durchklicken.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image