vergrößernverkleinern
Dennis Schröder will auch in Zukunft für Deutschland auflaufen - auch für Quali-Spiele?
Dennis Schröder will der EM für Deutschland auflaufen © imago

Atlanta und München - Dennis Schröder rechnet mit Dirk Nowitzkis Einsatz bei der EM 2015 - und nennt bei SPORT1 auch den Grund. Seine Zusage schiebt der NBA-Himmelsstürmer jedoch hinaus.

Nationalspieler Dennis Schröder erwartet einen Einsatz von Superstar Dirk Nowitzki bei der EM 2015.

"Ja, natürlich. Dirk könnte in der Gruppenphase einen guten Abschluss in Deutschland machen", sagte Schröder während einer Telefonkonferenz auf SPORT1-Nachfrage. "Ich kann natürlich nicht für ihn entscheiden, aber ich denke, dass es eine gute Sache für ihn wäre, noch einmal vor deutscher Kulisse zu spielen und zu versuchen, Olympia zu erreichen."

Das sieht offenbar auch Nowitzki so, verrät NBA-Himmelsstürmer Schröder: "Beim Draft Workout 2013 in Dallas hat er mir gesagt, dass das sein Ziel ist. Ich hoffe, das ist immer noch so, und dass er uns im September zur Verfügung steht."

Entscheidung erst nach den Playoffs

Der Spielmacher der Atlanta Hawks will selbst mit gutem Beispiel vorangehen und bei der EM für Deutschland spielen – vorausgesetzt sein Körper spielt mit.

"Ich muss natürlich schauen, wie weit wir kommen und wie ich mich körperlich fühle. Ich hätte aber auf jeden Fall Lust, für die Nationalmannschaft zu spielen. Aber das muss ich entscheiden, wenn die Saison vorbei ist und sehen, wie ich mich dann fühle", sagte Schröder.

Sollte er dabei sein, möchte er auch viel Verantwortung schultern: "Wir wollen die Olympischen Spiele erreichen, und dafür muss ich natürlich auch eine Führungsrolle übernehmen."

Die Hawks kämpfen aktuell gegen die Cleveland Cavaliers um den Einzug in die NBA Finals. Die erste Partie in der Serie entschieden die Cavs um Superstar LeBron James mit 97:89 für sich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel