vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger haben offenbar unterschiedliche Pläne.
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger haben offenbar unterschiedliche Pläne. © Instagram/nicolescherzy

Es ist ein wahres Auf und Ab in der Beziehung zwischen Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger - und offenbar sind die beiden gerade wieder an einem Tiefpunkt angekommen. Es ist aus, dieses Mal endgültig, wie es heißt.

Nicole Scherzinger (36) wollte heiraten und Kinder kriegen, Lewis Hamilton (30) hatte es damit entweder nicht eilig oder er hatte es gar nicht vor - jedenfalls drifteten die Zukunftspläne der beiden Promis so sehr auseinander, dass die Beziehung nun zerbrach. Wieder einmal. Wie die britische Boulevardzeitung The Sun schreibt, ist die Trennung dieses Mal endgültig.

"Nicole wollte einfach bald sesshaft werden und kann ihre Zeit nicht weiter vergeuden, wenn Lewis sich seiner Zukunft immer noch unsicher ist", heißt es dort aus informierten Kreisen. Sie habe einfach realisiert, dass der Star der Formel 1 nicht plant, ihr den Antrag zu machen, auf den sie schon so lange wartet.

Also beendete die Musikerin, die derzeit in London für das Musical "Cats" auf der Bühne steht, die Beziehung zu Lewis Hamilton.

Sieben Jahre lang waren er und die schöne Sängerin zusammen - zahlreiche Unterbrechungen inklusive. Mit dem Umzug nach London sollte ihre Beziehung eigentlich einfacher werden. Der Sportler und die Künstlerin hofften, sich so öfter sehen zu können. Doch von einem Beziehungsalltag konnte nicht die Rede sein - als Formel-1-Rennfahrer ist der amtierende Weltmeister einfach ständig rund um den Globus unterwegs.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel