vergrößernverkleinern
Helene Fischer tritt beim Bayerischen Fernsehpreis 2015 auf © Helene Fischer tritt beim Bayerischen Fernsehpreis 2015 auf

Weil Helene Fischer in Hamburg gastiert, sind die HSV-Fans in Aufruhr: Das Public Viewing zum Relegationsrückspiel steht wegen Aufbauarbeiten für ihre Konzerte auf der Kippe.

Am kommenden Montag (1.6.) fällt im Wildparkstadion des Karlsruher SC die Entscheidung, ob der Hamburger SV auch in der kommenden Saison in der Bundesliga spielt.

Um möglichst vielen Fans das Spiel live zeigen zu können, plant der HSV ein Public Viewing im Volksparkstadion - so wie es bereits in der vergangenen Saison stattgefunden hat.

Doch in diesem Jahr könnte ausgerechnet Helene Fischer den Fans den Platz streitig machen. Denn der Schlagerstar gibt am Donnerstag und Freitag (4. und 5.6.) Konzerte in der Arena.

Die Aufbauarbeiten zu dem Event sollen allerdings schon am Tag des Relegationsrückspiels beginnen.

Laut der Hamburger Morgenpost prüft nun der Verein, ob und wie ein Public Viewing im Hamburger Stadion angeboten werden kann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel