vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton droht für dieses Video Ärger © Snapchat: @LewisHamilton

Der Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton postet auf Snapchat ein Video, das ihn offenbar beim Brechen von Verkehrsregeln in Neuseeland zeigt. Die Polizei ermittelt nicht.

Zwei Tage vor dem Saisonstart der Formel 1 in Australien hat Lewis Hamilton die Aufmerksamkeit der Polizei im Nachbarland auf sich gezogen.

Der Weltmeister postete via Snapshot zwei Videos, in denen er sich beim Fahren einer Harley Davidson in Neuseelands größter Stadt Auckland filmt. Das Nutzen von Mobiltelefonen im Straßenverkehr ist jedoch seit 2009 verboten.

Die neuseeländische Polizei wird jedoch nicht gegen Hamilton ermitteln.

"Das Videomaterial liefert uns nicht genügend Beweismaterial, dass ein Regelbruch vorliegt", teilte die Pressestelle auf Anfrage mit.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel