vergrößernverkleinern
2015 William Hill PDC World Darts Championships - Day Thirteen
Michael van Gerwen ist Weltranglistenerster © Getty Images

Am 11. Spieltag der Premier League Darts steigt in Belfast das Duell zwischen Michael van Gerwen und Phil Taylor - ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+.

Die Nummer 1 der Welt gegen den Weltmeister und Titelverteidiger - viel mehr geht nicht am 11. Spieltag der Premier League Darts (ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+, und im LIVESTREAM, Highlights ab 1 Uhr im TV auf SPORT1).

Im nordirischen Belfast trifft Michael van Gerwen auf Gary Anderson. Das ist das Duell Zweiter gegen Vierter. Mit einem Sieg kann "Mighty Mike" seinen Konkurrenten auf vier Zähler distanzieren und Kontakt zu Spitzenreiter Phil Taylor halten. (DATENCENTER: Spielplan und Tabelle der Premier League Darts)

Das wäre eine Genugtuung für den Niederländer, weil es eben Anderson war, der ihm die zwei wichtigsten Titel des abgelaufenen Darts-Jahres - die Premier League und die WM - wegschnappte.

"Warum sollte ich jetzt große Sprüche klopfen? Ich glaube, dass ich nach der Weltmeisterschaft besser Darts spiele", teilte MvG mit: "Ich habe die Masters und die UK Open gewonnen, ich bin in der Weltrangliste vor Gary. Ich muss einfach nur mein Ding machen."

Im ersten Spiel der beiden am zweiten Spieltag in Newcastle gewann van Gerwen eine überragende Partie mit 7:3.

Er fügte an: "Toll für ihn, dass er diese Trophäen gewonnen hat, weil es die beiden wichtigsten waren. Aber jetzt gerade ist das Vergangenheit. Es geht um die Zukunft."

Video

Thornton und Barney unter Druck

Um die Zukunft in der Premier League spielt auch Robert Thornton. "The Thorn " hatte sich gerade so durch die Judgement Night gerettet. Mit neun Punkten Rückstand auf Rang vier muss der Schotte eines seiner beiden Spiele gewinnen - entweder die erste Partie des Abends gegen den um Anschluss ringenden Peter Wright oder zum Abschluss der elften Nacht gegen den ebenfalls abgeschlagenen Raymond van Barneveld.

Verliert er beide, ist ein Qualifizieren für die Top Vier unmöglich.

Wie Thornton muss "Barney" auch zweimal auf die Bühne der SSE Arena. Zuerst duelliert sich der fünfmalige Weltmeister im ewig jungen Duell mit Rekordweltmeister und Tabellenführer Phil "The Power" Taylor, dann kommt es zum Kellerduell gegen Thornton. "Robert und ich haben Probleme aktuell", teilte der 49-Jährige im Vorfeld mit: "Ich muss von jetzt an jedes Spiel gewinnen, um eventuell noch die Playoffs zu erreichen."

Hoffnung macht van Barneveld die Hinspielbegegnung am ersten Abend der Premier League-Saison. Damals fügte er Taylor die bislang einzige Pleite der Spielzeit zu.

Verfolgerduell zwischen Wade und Lewis

Zwischen den Spielen von Thornton, Wright, van Barneveld, Taylor, van Gerwen und Anderson kommt in der dritten Partie des Abends zum Duell der punktgleichen Adrian Lewis und James Wade.

Vizeweltmeister Lewis, genannt "The Jackpot", liegt momentan auf Rang 3 mit 13 Zählern. James "The Machine" Wade, der aufgrund der schlechteren Leg-Bilanz aktuell knapp außerhalb der Top 4 liegt, steht also eher unter Zugzwang.

SPORT1 übertragt die Spiele ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM. Nach der Übertragung der UEFA Europa League zeigt SPORT1 ab 1 Uhr im TV die Zusammenfassungen der Spiele des Abends.

Die Duelle in der Übersicht

20.15 Uhr: Robert Thornton - Peter Wright
20.45 Uhr: Raymond van Barneveld - Phil Taylor
21.15 Uhr: James Wade - Adrian Lewis
21.45 Uhr: Michael van Gerwen - Gary Anderson
22.15 Uhr: Raymond van Barneveld - Robert Thornton

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel