Anzeige
Anzeige
Anzeige

Europa League

Anzeige

UEFA Europa League

Fussball / Europa League
Fussball / Europa League
Starstürmer fehlt Inter im Halbfinale
Fussball / Europa League
UEFA Europa League "Nervosität?" - Völler nach Bayer-Aus bedient
Rudi Völler ist enttäuscht über das Aus von Bayer Leverkusen in der Europa League. Der Sport-Geschäftsführer kritisiert die Leistung der Spieler. mehr »
Fussball / Champions League
UEFA Europa League Flick: Dieser Kollege ist der beste Trainer der Welt
Hansi Flick steht mit den Bayern im Viertelfinale der Champions League. Nun verrät er, wer für ihn der herausragende Kollege weltweit ist und lobt den BVB. mehr »
Fussball / Europa League
UEFA Europa League So laufen die Halbfinals in der Europa League
Das Halbfinale in der Europa League steht. Inter Mailand trifft auf Shakhtar Donezk, in Köln steht ein echter Kracher an. Die Partien im Überblick mehr »
Fussball / Europa League
UEFA Europa League Donezk schießt Basel ab - Sevilla jubelt spät
Shakhtar Donezk setzt sich souverän gegen den FC Basel durch und erreicht das Halbfinale der Europa League. Sevilla jubelt spät gegen Wolverhampton. mehr »
Fussball / Europa League
UEFA Europa League Historisch! Legenden schwärmen von Kopenhagen-Keeper
Karl-Johan Johnsson machte in der Europa League mit unglaublichen Paraden auf sich aufmerksam. nach der Partie wird er von allen Seiten mit Lob überschüttet. mehr »
Fussball / Europa League
UEFA Europa League TV-Panne: Köln-Anfeuerung verärgert Bayer-Fans
Doppelter Frust für die Leverkusener Fans: Neben der Pleite und dem Ausscheiden gegen Inter Mailand sorgen auch Köln-Gesänge vom Band für Aufregung. mehr »
Fussball / Europa League
UEFA Europa League "Stärker als alle": Rekordmann Lukaku bringt Bayer zu Fall
Inter Mailand steht auch dank Romelu Lukaku im Halbfinale der Europa League. Der Belgier ist Toptorjäger und Zielspieler der Nerazzurri, selbst aber fast noch titellos. mehr »
Fussball / Europa League
Fussball / Europa League
Was wird jetzt aus Havertz? Bosz sorgt für Schmunzler
Mit Bayer Leverkusen scheitert der letzte deutsche Vertreter im Viertelfinale der Europa League. Peter Bosz sorgt bei der Frage nach Kai Havertz für Schmunzler. mehr »
Fussball / Europa League
Fussball / Europa League
Chancenwucher! ManUnited quält sich ins Halbfinale
Update Manchester United ringt den FC Kopenhagen nach Verlängerung nieder und steht im Halbfinale der Europa League. Erst ein Elfmeter rettet die "Red Devils". mehr »
Fussball / Europa League
Fussball / Europa League
Wie Inter in eine neue Ära aufbrechen will
Inter Mailand spielt in der Serie A die beste Saison seit zehn Jahren. Die Fans hoffen auf eine neue Ära, allerdings gibt es auch Unruhe rund um Trainer Antonio Conte. mehr »
Fussball / Champions League
Fussball / Champions League
Direkt nach Bayern-K.o.: Hudson-Odoi kickt in Amateurspiel
Callum Hudson-Odoi lief am vergangenen Sonntag, lediglich zwölf Stunden nach dem CL-Aus gegen den FC Bayern, in einem Freundschaftsspiel in London auf. mehr »
Fussball / Europa League
Fussball / Europa League
"Herz auf dem Platz gelassen" - aber Wunder bleibt aus
Update Eintracht Frankfurt ist im Achtelfinale der Europa League ausgeschieden. Beim FC Basel unterliegen die Frankfurter mit 0:1 - sie hätten einen hohen Sieg benötigt. mehr »

Europa League

Die UEFA Europa League ist nach der UEFA Champions League der zweitwichtigste Wettbewerb im europäischen Vereinsfußball und der direkte Nachfolger des Vorgänger-Wettbewerbs UEFA-Pokal.

Die UEFA Europa League wird, wie der Name schon vermuten lässt, vom europäischen Fußballverband UEFA ausgetragen.

SPORT1 stellt den Wettbewerb vor:

Der Modus der Europa League

Je nach Platzierung in der "Fünf-Jahres-Wertung" der UEFA nehmen unterschiedlich viele Vereine pro Land an der UEFA Europa League teil. Aus den großen europäischen Ligen (La Liga, Bundesliga, Premier League, Serie A, Ligue 1) qualifizieren sich in der Regel der Tabellenvierte bis Tabellensechste, in den kleineren Ligen normalerweise der Tabellenzweite und Tabellendritte für die UEFA Europa League.

Es ist also wichtig, dass die Konkurrenten aus der nationalen Liga in Europa gut abschneiden und dem Land so zusätzliche Startplätze für die europäischen Wettbewerbe sichern.

Die Hauptrunde der UEFA Europa League beginnt mit der Gruppenphase, an der insgesamt 48 Mannschaften teilnehmen. Diese treten in zwölf Gruppen zu je vier Teams gegeneinander an, wobei nur die besten zwei Mannschaften aus jeder Gruppe das Sechzehntelfinale erreichen.

Am Sechzehntelfinale nehmen neben den 24 durch die Gruppenphase qualifizierten Mannschaften auch die acht Gruppen-Dritten aus der Champions League teil, die also "absteigen". In dieser Runde sind noch keine nationalen Duelle möglich, danach existieren keine Beschränkungen beim Auslosungsmodus mehr.

Ab dem Sechzehntelfinale, auch Zwischenrunde genannt, geht es im klassischen K.o.-Modus bis zum Finale weiter. Dieses wird seit 1998 in einem einzigen Spiel an einem zuvor von der UEFA fest gelegten Ort entschieden, nicht wie davor in Hin- und Rückspiel.

Wichtiges zur Europa League

Ganz im Gegensatz zur Champions League ist die UEFA Europa League aufgrund langer Reisen häufig kein riesiger finanzieller Erfolg für die Vereine. Erst ab den K.o.-Runden sind große finanzielle Profite zu erwarten. Ein Verein kann in der UEFA Europa League bestenfalls knapp 16 Mio. Euro einstreichen.   

Die UEFA Europa League hat eine eigene Hymne, die vor jeder Partie des Wettbewerbs angestimmt wird. Sie wird erst seit dem Jahr 2009 gespielt und wurde von dem Orchester der Pariser Oper aufgenommen.

Die derzeitige Trophäe der UEFA Europa League wurde vom Schweizer Künstler Alex Diggelmann entworfen und wiegt amtliche 15 Kilogramm. Als Wanderpokal zieht die Trophäe bereits seit 1972 von Sieger zu Sieger. Die Titelträger erhalten auf dauerhafte Sicht nämlich nur ein Replikat.

Statistiken, Rekorde und Co.

Bisher konnten 28 verschiedene Vereine die begehrte Trophäe in den Himmel stemmen, Rekordsieger ist der spanische Klub FC Sevilla mit fünf Titeln, davon drei in Folge (2014, 2015, 2016). Erfolgreichster deutscher Verein ist Borussia Mönchengladbach mit zwei Titeln bei vier Finalteilnahmen.

Rekordspieler ist der Italiener Giuseppe Bergomi, der in den Jahren 1980 bis 1998 insgesamt 96 Mal für Inter Mailand im UEFA-Pokal auflief. Direkt dahinter steht der deutsche Torwart Frank Rost (u.a. Bremen und Hamburg) mit 87 Einsätzen.

Rekordtorschütze ist bis heute der ehemalige Barca-Spieler Henrik Larsson, der in 45 Partien immerhin 31 Mal traf.

Den höchsten Sieg der UEFA-Europa-League-Geschichte konnten Ajax Amsterdam 1985 beim 14:0 über die Red Boys Differdange aus Luxemburg feiern. Nach Hin- und Rückspielen schlug Feyenoord Rotterdam in der Saison 1972/73 ebenfalls einen luxemburgischen Verein – US Rumelange – sogar mit 21:0.

Übertragungsrechte

Die UEFA Europa League wird auch in der kommenden Spielzeit teilweise im Free-TV zu sehen sein. Seit der Saison 2018/19 hat die RTL Mediengruppe die Rechte inne. Ein Europa-League-Spiel pro Spieltag ist live und exklusiv bei RTL Nitro zu sehen. Insgesamt umfasst das Rechte-Paket 15 Live-Partien des Wettbewerbs.

Wirklich zu Hause ist die Europa League allerdings bei DAZN. Der Streamingdienst bietet alle 205 Spiele der Europa League an.

Wichtige Daten der Saison 2019/20

Gruppenphase: 19. September - 12. Dezember
Zwischenrunde: 20.-27. Februar
Achtelfinal Hinspiele: 12. März

Durch die Corona-Unterbrechung wurde der Modus der Europa League auf ein Finalturnier in Deutschland (Nordrhein-Westfalen) geändert.

Achtelfinal Rückspiele: 6. August 2020

Viertelfinale: 10. - 11. August 2020
Halbfinale: 16. - 17. August 2020
Finale: 21. August 2020 (Rheinenergiestadion, Köln)