Europa League

UEFA Europa League

UEFA Europa League

Eintracht Frankfurt war mit zahlreichen Anhängern in Zypern vorhanden
Fußball / Europa League
UEFA leitet Ermittlungen gegen Frankfurt ein
Arsenal v Sporting CP - UEFA Europa League - Group E
UEFA Europa League Welbecks Horrorverletzung: Özil drückt die Daumen
Danny Welbeck muss beim Europa-League-Spiel des FC Arsenal schwer verletzt ausgewechselt werden. Mesut Özil leidet mit und drückt die Daumen. mehr »
Europa League: Rangnick reagiert nach Celtic-Pleite gereizt
Europa League So gereizt reagiert Rangnick nach der Pleite gegen Celtic
Auf die Frage, ob sich RB Leipzig beim 1:2 bei Celtic Glasgow von der Gänsehaut-Stimmung habe beeinflussen lassen, antwortet RB-Coach Ralf Rangnick sehr ungehalten. mehr »
Sebastian Haller
UEFA Europa League Frankfurt siegt weiter und steht in der K.o-Runde
Eintracht Frankfurt erreicht mit einem Sieg über Apollon Limassol die K.o-Runde in der Europa League. Die Hessen festigen zudem ihre Tabellenführung. mehr »
Edouard (M.) schießt für Celtic Glasgow das Siegtor gegen RB Leipzig
UEFA Europa League "Unterirdische Abwehr!" RB-Pleite erzürnt Rangnick
RB Leipzig hat in der Europa League den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase verpasst. Bei Celtic Glasgow wacht die Rangnick-Truppe viel zu spät auf. mehr »
FBL-EUR-C3-BETIS-MILAN
UEFA Europa League Milan muss zittern, Arsenal und Chelsea in Zwischenrunde
Der FC Arsenal folgt dem FC Chelsea in die Zwischenrunde, der AC Mailand muss bangen und in Moskau bietet sich den Zuschauern ein Sieben-Tore-Spektakel. Das Roundup. mehr »
Bayer Leverkusen schlägt den FC Zürich
UEFA Europa League Auch Bayer erreicht K.o-Runde - knapper Sieg gegen Zürich
Bayer Leverkusen erreicht die Zwischenrunde der Europa League. Dem Team von Heiko Herrlich genügt dabei ein knapper Sieg gegen den FC Zürich. mehr »
UEFA Europa League Fan-Eklat! Europa-League-Spiel minutenlang unterbrochen
Das Europa-League-Spiel zwischen Vorskla Poltawa und Qarabag Agdam muss nach schweren Zuschauerausschreitungen für neun Minuten unterbrochen worden. mehr »
Luka Jovic
Fussball / Europa League
Frankfurt mit Jovic und Haller - Rebic auf der Bank
Am 4. Spieltag der Europa League gastiert Frankturt bei Limassol. Mit einem Sieg könnten die Frankfurter den Einzug in das Sechzehntelfinale der Europa League klarmachen. mehr »
Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic (v.l.) sorgen mit Eintracht Frankfurt für Furore
Fussball / Europa League
Unaufhaltsam! Eintracht-Büffelherde mischt Europa auf
Eintracht Frankfurt eilt von Sieg zu Sieg und kann in der Europa League bereits die K.o.-Runde fix machen. Die Hoffnungen ruhen dabei auf einem treffsicheren Trio. mehr »
Eintracht Frankfurt hat in der Europa League bislang eine blütenweiße Weste
Fußball / Europa League
Europa League: So kommt das deutsche Trio vorzeitig weiter
Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt und RB Leipzig können bereits am 4. Spieltag der Europa League das Weiterkommen klarmachen. Die besten Chancen haben die Hessen. mehr »
Heiko Herrlich
Fussball / Europa League
Herrlich rotiert - Bayer ohne Havertz, Tah und Volland
Am 4. Spieltag der Europa League Gruppenphase gastiert RB Leipzig im Hexenkessel von Celtic Glasgow. Bayer Leverkusen empfängt den FC Zürich. mehr »
Timo Werner muss auf den Trip nach Glasgow verzichten
Fußball / Europa League
Leipzig ohne Werner und Poulsen bei Celtic
RB Leipzig tritt ohne seine Stürmer Timo Werner und Yussuf Poulsen bei Celtic Glasgow an. Der Nationalspieler hat sich am Zeh verletzt. mehr »

Europa League

Die UEFA Europa League ist nach der UEFA Champions League der zweitwichtigste Wettbewerb im europäischen Vereinsfußball und der direkte Nachfolger des Vorgänger-Wettbewerbs UEFA-Pokal.

Die UEFA Europa League wird, wie der Name schon vermuten lässt, vom europäischen Fußballverband UEFA ausgetragen.

SPORT1 stellt den Wettbewerb vor:

Der Modus der Europa League

Je nach Platzierung in der "Fünf-Jahres-Wertung" der UEFA nehmen unterschiedlich viele Vereine pro Land an der UEFA Europa League teil. Aus den großen europäischen Ligen (Primera Division, Bundesliga, Premier League, Serie A, Ligue 1) qualifizieren sich in der Regel der Tabellenvierte bis Tabellensechste, in den kleineren Ligen normalerweise der Tabellenzweite und Tabellendritte für die UEFA Europa League.

Es ist also wichtig, dass die Konkurrenten aus der nationalen Liga in Europa gut abschneiden und dem Land so zusätzliche Startplätze für die europäischen Wettbewerbe sichern.

Die Hauptrunde der UEFA Europa League beginnt mit der Gruppenphase, an der insgesamt 48 Mannschaften teilnehmen. Diese treten in zwölf Gruppen zu je vier Teams gegeneinander an, wobei nur die besten zwei Mannschaften aus jeder Gruppe das Sechzehntelfinale erreichen.

Am Sechzehntelfinale nehmen neben den 24 durch die Gruppenphase qualifizierten Mannschaften auch die acht Gruppen-Dritten aus der Champions League teil, die also "absteigen". In dieser Runde sind noch keine nationalen Duelle möglich, danach existieren keine Beschränkungen beim Auslosungsmodus mehr.

Ab dem Sechzehntelfinale, auch Zwischenrunde genannt, geht es im klassischen K.O.-Modus bis zum Finale weiter. Dieses wird seit 1998 in einem einzigen Spiel an einem zuvor von der UEFA fest gelegten Ort entschieden, nicht wie davor in Hin- und Rückspiel.

Wichtiges zur Europa League

Ganz im Gegensatz zur Champions League ist die UEFA Europa League aufgrund langer Reisen häufig kein riesiger finanzieller Erfolg für die Vereine. Erst ab den K.O.-Runden sind große finanzielle Profite zu erwarten. Ein Verein kann in der UEFA Europa League bestenfalls knapp 16 Mio. Euro einstreichen.   

Die UEFA Europa League hat eine eigene Hymne, die vor jeder Partie des Wettbewerbs angestimmt wird. Sie wird erst seit dem Jahr 2009 gespielt und wurde von dem Orchester der Pariser Oper aufgenommen.

Die derzeitige Trophäe der UEFA Europa League wurde vom Schweizer Künstler Alex Diggelmann entworfen und wiegt amtliche 15 Kilogramm. Als Wanderpokal zieht die Trophäe bereits seit 1972 von Sieger zu Sieger. Die Titelträger erhalten auf dauerhafte Sicht nämlich nur ein Replikat.

Statistiken, Rekorde und Co.

Bisher konnten 27 verschiedene Vereine die begehrte Trophäe in den Himmel stemmen, Rekordsieger ist der spanische Klub FC Sevilla mit fünf Titeln, davon zuletzt drei in Folge (2014, 2015, 2016). Erfolgreichster deutscher Verein ist Borussia Mönchengladbach mit zwei Titeln bei vier Finalteilnahmen.

Rekordspieler ist der Italiener Giuseppe Bergomi, der in den Jahren 1980 bis 1998 insgesamt 96 Mal für Inter Mailand im UEFA-Pokal auflief. Direkt dahinter steht der deutsche Torwart Frank Rost (u.a. Bremen und Hamburg) mit 87 Einsätzen.

Rekordtorschütze ist bis heute der ehemalige Barca-Spieler Henrik Larsson, der in 45 Partien immerhin 31 Mal traf.

Den höchsten Sieg der UEFA-Europa-League-Geschichte konntenAjax Amsterdam 1985 beim 14:0 über die Red Boys Differdange aus Luxemburg feiern. Nach Hin- und Rückspielen schlug Feyenoord Rotterdam in der Saison 1972/73 ebenfalls einen luxemburgischen Verein – US Rumelange – sogar mit 21:0.