vergrößernverkleinern
Matthias Plachta von den Adler Mannheim im Zweikampf mit David Printz (r.) von den Thomas Sabo Ice Tigers
David Printz (r.) war von 2004 bis 2007 in der NHL tätig © Getty Images

Die Nürnberg Ice Tigers aus der DEL setzen weiter auf den schwedischen Verteidiger David Printz.

Die Franken haben den 34-Jährigen mit einem neuen Einjahresvertrag ausgestattet. Printz war während der Saison 2013/14 aus der ersten finnischen Liga nach Nürnberg gewechselt und stand seitdem in 85 Spielen für die Ice Tigers auf dem Eis.

"David ist ein körperlich starker Spieler, der in der abgelaufenen Saison sehr konstante Leistungen gezeigt hat. Er ist immer zuverlässig in der Abwehr und einer unserer wichtigsten Spieler in Unterzahl. Er ist ein defensiver Routinier, den jede Mannschaft sehr gut brauchen kann", sagte Sportdirektor Martin Jiranek.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel