vergrößernverkleinern
KuroKy und Team Liquid stehen einen Schritt vorm Finale beim Manila Major © ESL - Patrick Strack

Manila - Team Liquid hat am Samstag LGD Gaming im Lower-Bracket-Finale mit 2:0 geschlagen. Mit einem Sieg über Newbee wäre das Finale sicher.

Team Liquid ist nur noch eine Serie vom Finaleinzug beim Manila Major entfernt. Im großen Finale wartet bereits OG Dota auf seinen Gegner.

Team Liquid fährt durch das Lower-Bracket

Nach dem schmerzhaften 0:2 gegen MVP Phoenix startete Team Liquid mit dem 2:0 gegen compLexity Gaming einen Lower-Bracket-Run, der auch zu Beginn des Wochenendes keinen Halt gefunden hat.

Die beiden deutschen Top-Spieler KuroKy und FATA- setzten sich anschließend ohne ein verlorenes Game gegen Natus Vincere, Fnatic und auch LGD Gaming durch.

Vor allem im zweiten Game lieferte sich TL ein erbittertes Duell mit den Chinesen. Diese hatten im Early Game auch einen leichten Vorsprung, ehe MATUMBAMAN und Jerax mit "Ravage" und "Static Storm" innerhalb weniger Augenblicke alle fünf Gegner trafen und damit das Tor zum Einzug ins Consolation Finale weit aufstießen.

LGD Gaming wehrte sich lange Zeit und hatte selbst sogar im Bereich der zerstörten Gebäude einen Vorteil, doch nach über 65 Minuten konnte Team Liquid den Sieg perfekt machen.

OG Dota im Finale

Das Finale des Upper-Brackets trugen OG Dota und Newbee aus. Die Chinesen gingen zwar im ersten Game in Führung, doch das internationale OG konnte die Best-of-Three-Serie noch drehen. Vor allem das dritte Spiel war von Anfang bis Ende eine spektakuläre und packende Angelegenheit.

Damit haben Cr1t- und sein Team die Chance, am Sonntag im großen Finale beim dritten Major den zweiten Titel zu holen. OG gewann sensationellerweise das allererste Dota 2-Major in Frankfurt im November letzten Jahres nach einem unglaublichen Lauf durch das gesamte Lower-Bracket.

China ist endgültig zurück

Nach Auftritten, die von den heimischen Fans beim Shanghai Major nur als beschämend empfunden werden konnten, meldeten sich die chinesischen Dota 2-Teams in Manila endgültig zurück.

Egal, wie das Consolation Finale zwischen TL und Newbee ausgeht, zwei der vier besten Teams in Manila kommen aus China. Im Vergleich zum letzten Major ist dies eine massive Steigerung, die auch den eigenen Fans gefallen haben wird.

Mit ihren Turniersiegen bei der ESL One Manila und dem StarLadder Invitational hatten Wings Gaming und Vici Gaming.Reborn dies bereits angedeutet, doch nach dem Manila Major besteht an der Rückkehr der chinesischen Dota 2-Szene kein Zweifel mehr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel