vergrößernverkleinern
Wie wird das Line-Up für 2017 aussehen? © Riot Games

Seit ihrem überzeugenden Abschneiden bei den Worlds 2016, ging es im europäischem Line-Up H2k personell drunter und drüber. Wir fassen die aktuellen Entwicklungen für euch zusammen.

Von Niklas Walkerling

Trotz der erfolgreichen Weltmeisterschaft ist es bei H2k-Gaming alles andere als ruhig. Die Zusammenstellung die Rosters für 2017 gestaltet sich schwieriger als vermutet.

Die Carrys laufen H2k davon

FORG1VEN hat kurz nach den Worlds angekündigt offen für neue Angebote zu sein. Am liebsten wäre ihm ein Team aus Nordamerika oder dem asiatisch/ozeanischen Raum. Jedoch schloss er auch ein Verbleib bei seinem jetzigen Team nichts aus, sollten die Rahmenbedingungen stimmen.

FORG1VEN hat sich für die EU LCS Summer Playoffs 2016 der englischen Organisation ein zweites Mal angeschlossen, nachdem ihr Stamm-Carry Freeze verletzungsbedingt aussetzen musste. Bereits von Dezember 2015 bis Mai 2016 war FORG1VEN in Diensten des englischen Top-Teams.

Nun ist Aleš 'Freeze' Kněžínek wieder zu 100% gesund, wie er selbst sagt, doch wird er nicht mehr zu H2K zurückkehren. Dies ließ er auf Twitter verkünden. Freeze ist erst im Mai diesen Jahres zu H2K dazugestoßen. In seinen 32 Spielen während der Summer Season, erreichte Freeze ein KDA von 3.24.

Bleibt der Rest des Teams?

H2k ist also auf der Suche nach einem neuen ADC. Glücklicherweise konnte man durch Vertragsverlängerungen mit Andrei 'Odoamne' Pascu und Marcin 'Jankos' Jankowski zwei wichtige Säulen des H2k Line-Ups halten.

Odoamne ist seit Juni 2014 im Line-Up und verhalf seinem Team zum Aufstieg in die EU LCS, in der sie seither spielen. Jankos trat dem Team im Dezember 2015 bei, wodurch sich das Team weiter verbessert hat.

Es bleibt abzuwarten was mit den Verträgen der verbliebenen Beiden, Oskar 'VandeR' Bogdan und Yoo 'Ryu' Sang-ook, passiert. Deren Verträge sind gemäß der Riot Datenbank zum 20. bzw. 21. November ausgelaufen. Wie es aktuell um die Beiden steht ist nicht bekannt, jedoch wird eine zeitnahe Bekanntgabe H2ks erwartet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel