vergrößernverkleinern
Adam Nemec von Union Berlin im Zweikampf
Adam Nemec ist slowakischer Nationalspieler © Getty Images

Der Slowake Adam Nemec wechselt vom 1. FC Union Berlin in die Major League Soccer (MLS) zum New York City FC. Der ursprünglich bis 2016 datierte Vertrag des Stürmers wurde in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Nemec war im Sommer 2012 vom FC Ingolstadt zu Union gewechselt und erzielte in 64 Pflichtspieleinsätzen 14 Tore für die Eisernen.

"Es ist schade, dass die Zusammenarbeit nicht so funktioniert hat, wie sich beide Seiten das vorgestellt haben. Unter diesen Umständen ist es besser, wenn sich die Wege trennen. Ich wünsche Adam alles Gute und viel Erfolg in New York", sagte Union-Trainer Norbert Düwel.

In New York wird Nemec künftig mit dem spanischen Welt- und Europameister David Villa zusammenspielen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel