vergrößernverkleinern
FC Ingolstadt v VfB Stuttgart - Bundesliga
Kevin Grosskreutz fällt für längere Zeit aufgrund Oberschenkel-Problemen aus © Getty Images

Vor dem ersten Zweitligaspiel der Vereinsgeschichte muss der VfB Stuttgart eine Hiobsbotschaft hinnehmen. Kevin Großkreutz wird in den nächsten Wochen verletzt ausfallen.

Der VfB Stuttgart muss im ersten Heimspiel der neuen Zweitliga-Saison gegen den FC St. Pauli (Mo, ab 19.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) auf Weltmeister Kevin Großkreutz verzichten.

Der 28-Jährige wird auch die kommenden Wochen ausfallen, weil er in der Vorbereitung wegen anhaltender muskulärer Probleme nur eingeschränkt trainieren konnte.

SPORT1 hatte bereits vermeldet, dass der Mittelfeldspieler im Auftaktspiel der Schwaben und in den nächsten Wochen ausfallen wird, worauf Großkreutz sich bei Instagram zu Wort meldete: "Schon komisch, dass die Presse mehr weiß als ich!"

Am Freitag nun schrieb er erneut über das Portal: "Leider hatte ich in den vergangenen Wochen immer wieder Probleme mit dem Oberschenkel und konnte deshalb die Vorbereitung mit der Mannschaft nicht in vollem Umfang absolvieren."

Und weiter: "Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Trainer und der medizinischen Abteilung entschieden, dass ich vorerst ein individuelles Aufbauprogramm absolviere und nicht am Mannschaftstraining teilnehme."

Er werde sich die "notwendige Zeit nehmen, um die Verletzung zu 100 Prozent auszukurieren und gleichzeitig in eine körperliche Top-Verfassung zu kommen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel