vergrößernverkleinern
Co-Trainer Torsten Frings von Werder Bremen mit Viktor Skripnik
Torsten Frings beendete 2013 seine Karriere © Getty Images

Ex-Nationalspieler Torsten Frings hat am Montag die Fußball-Lehrer-Lizenz erhalten.

Frings (38), Co-Trainer beim Bundesligisten Werder Bremen, zählt zu einer 24-köpfigen Gruppe, die den Lehrgang an der Hennes-Weisweiler-Akademie in Hennef erfolgreich abgeschlossen hat. Auch der ehemalige Nationalspieler Frank Fahrenhorst sowie Ex-Bayern-Profi Vahid Hashemian gehörten zu den Absolventen.

Ausbildungsleiter Frank Wormuth, der die Lizenzen im Rahmen eines Festakts in Bonn überreichte, attestierte der Gruppe ein "hohes Niveau. Sie werden ihren Weg gehen, da bin ich mir sicher", sagte Wormuth.

Als einzige Frau erhielt Jana Menzel, Verbandssportlehrerin beim Niedersächsischen Fußballverband, die Lizenz.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel