vergrößernverkleinern
Änis Ben-Hatira im Spiel Hertha BSC v FC Schalke 04 - Bundesliga
Änis Ben-Hatira kommt auf acht Scorerpunkte in 14 Partien © Getty Images

Schlechte Nachrichten für Hertha BSC: Die Berliner müssen im Abstiegskampf der Bundesliga wohl mehrere Wochen auf die beiden Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira und Tolga Cigerci verzichten.

Das berichten Medien in der Hauptstadt übereinstimmend.

Tolga Cigerci von Hertha BSC v FC Schalke 04 - Bundesliga
Tolga Cigerci spielte zuletzt gegen den FC Schalke 04 © Getty Images

Ben-Hatira (26) musste beim Länderspiel der Tunesier in China (1:1) nach 32 Minuten ausgewechselt werden und zog sich nach Informationen der Bild einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Der Deutsch-Türke Cigerci (23), der vor kurzem erst sein Comeback nach fast zehnmonatiger Verletzungspause nach einer Fuß-OP gegeben hatte, habe sich einen Ermüdungsbruch im rechten Fuß zugezogen und muss die Saison wohl frühzeitig abhaken.

Die Hertha trifft am Sonntag (ab 17 Uhr LIVE im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) im Kellerduell auf den Vorletzten SC Paderborn.

Audio
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel