vergrößernverkleinern
Amir Abrashi läuft dem Ball hinterher bei LOSC Lille v Grasshopper Club  - UEFA Champions League Third Qualifying Round: Second Leg
Amir Abrashi wechselte 2010 zu den Grasshopper Zürich © Getty Images

Die Kaderplanungen des SC Freiburg laufen nach dem Abstieg aus der Bundesliga weiter auf Hochtouren.

Im albanischen Nationalspieler Amir Abrashi (25) gaben die Breisgauer am Mittwoch bereits die vierte Neuverpflichtung bekannt. Der Mittelfeldspieler kommt vom Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich.

"Er ist ein Spieler, der uns im zentralen Mittelfeld nicht zuletzt durch seine Lauf- und Zweikampfstärke weiterhelfen kann", sagte Sportdirektor Klemens Hartenbach. Über Vertragsinhalte wurde wie gewohnt Stillschweigen vereinbart.

Vor Abrashi hatte der Sport-Club schon Tim Kleindienst, Lukas Kübler und Vincenzo Grifo unter Vertrag genommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel