Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bundesliga 2018/19

Anzeige

Bundesliga

Fußball / Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Nach Schiri-Schelte: DFB fordert Stellungnahme von Veh
Fußball / Bundesliga
Bundesliga Werder-Talent kurios: Aus der Kneipe in die Bundesliga:
Die anhaltenden Verletzungssorgen zwingen Werder Bremen zum Improvisieren. Gegen RB Leipzig feiert U23-Spieler Luc Ihorst so ein besonders kurioses Debüt. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga "Mentalitätsscheiß" beim BVB? Das ist dran
Kapitän Marco Reus platzt bei der Mentalitätsfrage von Borussia Dortmund der Kragen. SPORT1 beleuchtet die Gründe für die BVB-Probleme beim 2:2 in Frankfurt. mehr »
Fußball / Bundesliga
Bundesliga Zehn Bewerber für VfB-Präsidentenamt
Der VfB Stuttgart ist auf der Suche nach einem neuen Präsidenten. Zehn formal korrekte Bewerbungen für die Wahl im Dezember sind bereits eingegangen. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Das rät Lizarazu den Franzosen beim FC Bayern
Bixente Lizarazu freut sich über die vielen Franzosen beim FC Bayern und schwärmt. Bei SPORT1 spricht er über Pavard, Rummenigge-Nachfolger Kahn und Hoeneß. mehr »
Robert Lewandowski ist nicht zu stoppen. Auch gegen Köln trifft der Bayern-Knipser in Schwarze. SPORT1 zeigt die besten Torjäger. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Reif: "Coutinho verändert das Bayern-Spiel"
In seiner SPORT1-Kolumne äußert sich Marcel Reif über den Torhüterstreit im DFB-Team. Dabei greift der Doppelpass-Experte vor allem Uli Hoeneß an. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga "So spielt keine Spitzenmannschaft" - BVB patzt in Frankfurt
Borussia Dortmund lässt bei Eintracht Frankfurt wichtige Punkte liegen. Michael Zorc ist vor allem mit der ersten Halbzeit unzufrieden. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Was halten Sie von Reus' Ausraster, Herr Favre?
Auf der Pressekonferenz nach dem bitteren Remis gegen Eintracht Frankfurt äußert sich BVB-Coach Lucien Favre zum Interview-Ausraster von Marco Reus. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Deshalb wurde Hummels ausgewechselt
Update Schreck-Sekunde bei Borussia Dortmund: Abwehrchef Mats Hummels verletzt sich gegen Eintracht Frankfurt und muss ausgewechselt werden. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Lizarazu stolz auf Franzosen bei FC Bayern
Bayern-Legende Bixente Lizarazu freut sich über die vielen Franzosen um Kingsley Coman beim FC Bayern und schwärmt von Benjamin Pavard. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Reus explodiert nach Reporter-Frage
Nach dem enttäuschenden 2:2 in Frankfurt kann sich Marco Reus nach der Mentalitätsfrage nicht mehr halten: "Kommt mir jetzt nicht mit dem Mentalitätsscheiß." mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Rose erklärt: Das steckt hinter Thurams Doppelpack
Gladbach-Trainer Marco Rose erklärt, warum Marcus Thuram als Joker zum Doppelpacker avancierte und ist froh über die Wiedergutmachung gegen Düsseldorf. mehr »
Fussball / Bundesliga
So clever erkaufte sich Leipzig die Tabellenführung
Entgegen seinem Ruf hat RB Leipzig ein gewachsenes Team - und keine zusammengekaufte Truppe. SPORT1 zeigt, wie clever die Sachsen seit 2013 auf dem Transfermarkt agierten. mehr »
Fußball / Bundesliga
Fünf auf einen Streich: Als Lewandowski sich unsterblich ballerte
Am 22. September 2015 gelingt Robert Lewandowski als Joker historisches: ein Fünferpack in nur neun Minuten. SPORT1 zeigt seine Karriere und seine Sternstunden. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Joker Thuram erlöst Gladbach im Derby
Update Sommer-Neuzugang und Joker Marcus Thuram dreht die Partie nach 0:1-Rückstand gegen Fortuna Düsseldorf und lässt Borussia Mönchengladbach jubeln. mehr »

Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Profifußball und setzt sich aus 18 Mannschaften zusammen, welche sich um den wichtigsten nationalen Fußballtitel und somit den Sonnenplatz in der Tabelle duellieren. Die Saison der deutschen Bundesliga dauert im Regelfall von August bis Mai und der Spielplan setzt sich aus je einem Hin- und Rückspiel zusammen.

SPORT1 präsentiert die wichtigsten Fakten zur Bundesliga:

Geschichte der Bundesliga

Die deutsche Bundesliga wurde 1962 gegründet und erstmalig zur Saison 1963/64 eingeführt, die Jahre zuvor wurde der deutsche Fußballmeister anhand einer Endrunde ermittelt. In der ersten Bundesligasaison duellierten sich 16 Klubs um die begehrte Meisterschale. Seit der Saison 1965/66 wird mit der üblichen Anzahl von 18 Teams gespielt. Einzige Ausnahme bildet die Saison 1991/92, in der einmalig 20 Mannschaften in der höchsten Spielklasse vertreten waren, um so der deutschen Wiedervereinigung und der Auflösung der DDR-Oberliga Rechnung zu tragen.

Seit Gründung spielten bislang 56 Vereine (Stand: Juli 2019) in der Bundesliga. Der Hamburger Bundesliga-Dino HSV gehörte bis zu der Saison 2017/18, als man in die 2. Liga abgstieg, als letzter Verein ununterbrochen der Bundesliga an und hielt somit mit 55 Spielzeiten den Rekord. Diesen Rekord müssen die Norddeutschen nun aber an Werder Bremen abgeben, das mit der Spielzeit 2019/20 in die 56. Spielzeit in der 1. Bundesliga geht. (Die Vereinsrekorde in der Bundesliga)

Auf- und Abstiegsprozedere der Bundesliga

Bis zur Saison 2007/08 durften die drei besten Mannschaften der 2. Bundesliga direkt in die höchste Spielklasse des Landes aufsteigen, während aus der Bundesliga die drei letzten Mannschaften direkt in die 2. Bundesliga abgestiegen sind. In der Saison 2008/09 kam es zur Einführung der Relegation, welche das aktuelle Auf- und Abstiegsprozedere festlegt.

Aus der 2.Bundesliga steigen seit der Saison 2008/09 die zwei besten Mannschaften direkt in die Bundesliga auf, ebenso müssen die zwei schlechtesten Mannschaften der Bundesliga die nächste Saison in der zweiten Liga verbringen. Der Zweitliga-Dritte kämpft gegen den drittletzten der Bundesliga um den letzten verbleibenden Platz in der höchsten Spielklasse. Der Gewinner wird anhand eines Hin- und Rückspiels ermittelt.

Bundesliga: Rekorde und Statistiken

Die begehrte Meisterschale konnte seit der Einführung der Bundesliga bislang von zwölf Mannschaften in die Höhe gestemmt werden, wobei der FC Bayern München mit 28 gewonnenen Meistertiteln (insgesamt 29 Titel: 28 Titel in der Bundesliga, ein Titel vor Gründung der Bundesliga) der unumstrittene Rekordmeister in Deutschland ist. Als erster Meister der deutschen Bundesliga konnte sich in der Spielzeit 1963/64 der 1.FC Köln in die Geschichtsbücher eintragen lassen.
Der höchste Sieg der Bundesliga-Geschichte gelang Borussia Mönchengladbach in der Saison 1977/78. Mit einem wahren Schützenfest konnte die Borussia aus Dortmund mit 12:0 aus dem Stadion geschossen werden.
Rekord-Torschütze ist der "Bomber der Nation" Gerd Müller mit 365 Toren in 427 Spielen, womit er auch in sieben Spielzeiten zum Torschützenkönig der Bundesliga wurde. (Die Spielerrekorde der Bundesliga)
Der Dauerbrenner und somit Rekordspieler der Bundesliga-Geschichte ist Charly Körbel mit 602 Spielen, welche er ausschließlich für Eintracht Frankfurt absolvierte.

Wichtige Daten der Saison 2019/20

1. Spieltag: 16.-18. August 2019
34. Spieltag: 16.Mai 2020
Winterpause: 23. Dezember 2019 - 17. Januar 2020

Übertragungsrechte

Erstmals wird in der Saison 2019/20 auch DAZN die Bundesliga übertragen. Der Streaminganbieter hat die Rechte von Europsort übernommen und zeigt künftig die Freitags- und Montagsspiele, sowie die frühen Sonntagsspiele um 13.30 Uhr.

Mit 266 Live-Partien hat Sky auch in dieser Saison wieder den Löwenanteil der Bundesligaspiele im Angebot. Telekomkunden müssen dafür kein Sky-Abo abschließen, sondern können dies als "Sky Sport Kompakt" direkt über ihren Anbieter ordern.

Im Free-TV läuft die Bundesliga wie gewohnt als Zusammenfassung in der ARD-Sportschau und im ZDF-Sportstudio. LIVE zeigt das ZDF das Eröffnungsspiel sowie die Freitagsspiele am 17. und 18. Spieltag. (Alle Informationen zu den Übertragunsrechten finden Sie hier)