Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bundesliga 2020/21

Anzeige

Bundesliga

Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Wie fit sind Bayerns Neuzugänge?
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Bayern schont Lewandowski gegen Köln - Ersatz bereit
Gegen den 1. FC Köln greift Bayern-Trainer Hansi Flick nicht auf Robert Lewandowski zurück, der Stürmer wird geschont. Doch der Ersatz steht schon bereit. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Schalker Horrorserie hält an - aber Uth will "so weitermachen"
Der FC Schalke 04 geht gegen Stuttgart in Führung, kann aber auch die nicht in über die Zeit bringen. Damit geht die erschreckende Serie der Königsblauen weiter. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Die Schalker Horror-Statistik im Video
Schalke 04 driftet immer weiter in die Krise. Die Königsblauen Statistiken und Bilanzen sind ernüchternd. SPORT1 wirft einen Blick auf die Zahlen des Gruselns. mehr »
Bundesliga
Bundesliga Schon wieder auswärts! So will Flick die Balance halten
Drei Auswärtsspiele binnen sieben Tage. Der FC Bayern muss während der Coronazeit viel reisen. Hansi Flick erklärt, wie er trotzdem die Balance halten will. mehr »
Fussnall / Bundesliga
Bundesliga Nach Corona-Infektion: So geht es Emre Can
Michael Zorc gibt bekannt, wie es Emre Can nach dessen Corona-Erkrankung geht. Außerdem spricht der BVB-Sportdirektor über das Hygienekonzept im Signal Iduna Park. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Misserfolge beim VfB? "Wir räumen die letzten Jahre auf"
VfB-Sportdirektor Sven Mislintat spricht über seine Philosophie, auf junge Talente zu setzen, die Ziele und was die finanziellen Rahmenbedingungen damit zu tun haben. mehr »
Fussball / Bundesliga
Bundesliga Als Maradona fast dem Hamburger SV geschenkt wurde!
Best of Bundesliga! Unser Kolumnist Ben Redelings blickt wöchentlich auf die kuriosesten, lustigsten und unterhaltsamsten Highlights der Ligageschichte zurück. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Darum stockt Dortmunds Offensiv-Maschine
Zuletzt schlängelte sich der BVB mit Pflichtsiegen durch Bundesliga und Champions League. Auf das große Offensiv-Feuerwerk müssen die BVB-Fans in dieser Saison warten. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Zorc über Zustand von Can - und den Fall Gnabry
Michael Zorc gibt bekannt, wie es Emre Can nach dessen Corona-Erkrankung geht. Auch zum falsch-positiven Test eines Bayern-Stars hat der Sportdirektor eine Meinung. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
"Existenzangst" auf Schalke
Sportlicher Absturz, Kritik an Heidel und Tönnies, fehlende Identifikationsfiguren - bei SPORT1 berichten Fans von Schalke 04, wie sie die Krise erleben. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
Watzke: Finanzlage beim BVB "wie ein Albtraum"
Auch Borussia Dortmund wird von der Coronakrise hart getroffen. Auch das eigentlich ins Auge gefasste Finanz-Ziel ist laut Hans-Joachim Watzke derzeit nicht erreichbar. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
So will Flick Alaba vom Verbleib überzeugen
Ein möglicher Abgang von David Alaba bleibt ein heißes Thema beim FC Bayern. Hansi Flick will dem Abwehrmann einen Verbleib möglichst schmackhaft machen. mehr »
Fußball / Bundesliga
Fußball / Bundesliga
Flick über Zirkzee: "Talent alleine reicht nicht immer"
Bayerns Trainer Hansi Flick lobt Top-Talent Joshua Zirkzee. Aber auch eine Mahnung spricht der Bayern-Coach aus. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
"Ein Riesentier": Nagelsmann schwärmt von Thuram
Julian Nagelsmann ist von Borussia Mönchengladbach beeindruckt. Der Trainer von RB Leipzig schwärmt vor dem Topspiel in der Bundesliga vor allem von einem Stürmer. mehr »
Fussball / Bundesliga
Fussball / Bundesliga
So macht Flick Alaba einen Verbleib schmackhaft
Der FC Bayern eilt von Sieg zu Sieg, das Programm ist allerdings straff. Daher stellt sich die Frage, ob Trainer Hansi Flick in Köln rotieren will. Die PK zum Nachlesen. mehr »

Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Profifußball und setzt sich aus 18 Mannschaften zusammen, welche sich um den wichtigsten nationalen Fußballtitel und somit den Sonnenplatz in der Tabelle duellieren. Die Saison der deutschen Bundesliga dauert im Regelfall von August bis Mai und der Spielplan setzt sich aus je einem Hin- und Rückspiel zusammen.

SPORT1 präsentiert die wichtigsten Fakten zur Bundesliga:

Geschichte der Bundesliga

Die deutsche Bundesliga wurde 1962 gegründet und erstmalig zur Saison 1963/64 eingeführt, die Jahre zuvor wurde der deutsche Fußballmeister anhand einer Endrunde ermittelt. In der ersten Bundesligasaison duellierten sich 16 Klubs um die begehrte Meisterschale. Seit der Saison 1965/66 wird mit der üblichen Anzahl von 18 Teams gespielt. Einzige Ausnahme bildet die Saison 1991/92, in der einmalig 20 Mannschaften in der höchsten Spielklasse vertreten waren, um so der deutschen Wiedervereinigung und der Auflösung der DDR-Oberliga Rechnung zu tragen.

Seit Gründung spielten bislang 56 Vereine (Stand: Juli 2019) in der Bundesliga. Der Hamburger Bundesliga-Dino HSV gehörte bis zu der Saison 2017/18, als man in die 2. Liga abgstieg, als letzter Verein ununterbrochen der Bundesliga an und hielt somit mit 55 Spielzeiten den Rekord. Diesen Rekord müssen die Norddeutschen nun aber an Werder Bremen abgeben, das mit der Spielzeit 2019/20 in die 56. Spielzeit in der 1. Bundesliga geht. (Die Vereinsrekorde in der Bundesliga)

Auf- und Abstiegsprozedere der Bundesliga

Bis zur Saison 2007/08 durften die drei besten Mannschaften der 2. Bundesliga direkt in die höchste Spielklasse des Landes aufsteigen, während aus der Bundesliga die drei letzten Mannschaften direkt in die 2. Bundesliga abgestiegen sind. In der Saison 2008/09 kam es zur Einführung der Relegation, welche das aktuelle Auf- und Abstiegsprozedere festlegt.

Aus der 2.Bundesliga steigen seit der Saison 2008/09 die zwei besten Mannschaften direkt in die Bundesliga auf, ebenso müssen die zwei schlechtesten Mannschaften der Bundesliga die nächste Saison in der zweiten Liga verbringen. Der Zweitliga-Dritte kämpft gegen den drittletzten der Bundesliga um den letzten verbleibenden Platz in der höchsten Spielklasse. Der Gewinner wird anhand eines Hin- und Rückspiels ermittelt.

Bundesliga: Rekorde und Statistiken

Die begehrte Meisterschale konnte seit der Einführung der Bundesliga bislang von zwölf Mannschaften in die Höhe gestemmt werden, wobei der FC Bayern München mit 28 gewonnenen Meistertiteln (insgesamt 29 Titel: 28 Titel in der Bundesliga, ein Titel vor Gründung der Bundesliga) der unumstrittene Rekordmeister in Deutschland ist. Als erster Meister der deutschen Bundesliga konnte sich in der Spielzeit 1963/64 der 1.FC Köln in die Geschichtsbücher eintragen lassen.
Der höchste Sieg der Bundesliga-Geschichte gelang Borussia Mönchengladbach in der Saison 1977/78. Mit einem wahren Schützenfest konnte die Borussia aus Dortmund mit 12:0 aus dem Stadion geschossen werden.
Rekord-Torschütze ist der "Bomber der Nation" Gerd Müller mit 365 Toren in 427 Spielen, womit er auch in sieben Spielzeiten zum Torschützenkönig der Bundesliga wurde. (Die Spielerrekorde der Bundesliga)
Der Dauerbrenner und somit Rekordspieler der Bundesliga-Geschichte ist Charly Körbel mit 602 Spielen, welche er ausschließlich für Eintracht Frankfurt absolvierte.

Wichtige Daten der Bundesliga-Saison 2020/21

1. Spieltag: 18. September 2020
34. Spieltag: 15. Mai 2021
Winterpause: 22. Dezember 2020 - 1. Januar 2021

Übertragungsrechte

In der Saison 2020/21 wird die Bundesliga von DAZN & Sky übertragen. Die Montags- und Freitagsspiele sowie die Sonntagsspiele ab 13.30 Uhr werden vom Streamingdienst DAZN übertragen. Sky überträgt alle Samstagsspiele, die Sonntagsspiele um 15.30 & 18 Uhr und die Highlights direkt im Anschluss. Wie gewohnt kommt die Bundesliga im Free-TV als Zusammenfassung in der ARD-Sportschau und im ZDF-Sportstudio (Alle Informationen zu den Übertragunsrechten finden Sie hier). SPORT1 zeigt auch in der Saison 2020/21 wie gewohnt die Highlights des Spieltags am Sonntag-Vormittag sowie auch im Doppelpass.