vergrößernverkleinern
Bastian Schweinsteiger wechselt vom FC Bayern zu Manchester United
Bastian Schweinsteiger wechselt vom FC Bayern zu Manchester United © Getty Images

Nach der Bestätigung seines Wechsels vom FC Bayern zu Manchester United steigt der Weltmeister mit Verspätung in den Flieger, um die letzten Formalitäten zu klären.

Nach der Bestätigung seines Wechsels vom FC Bayern zu Manchester United wird sich Bastian Schweinsteigers noch ausstehender Medizincheck verzögern.

Nach SPORT1-Informationen wird der Weltmeister nicht wie ursprünglich geplant am Sonntagvormittag, sondern erst nachmittags von München nach Manchester fliegen, um die sportärztliche Untersuchung zu absolvieren.

Der 30-Jährige erhält bei United einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2018, sein Jahresgehalt soll 13 Millionen Euro betragen. Als Ablöse sind rund 20 Millionen Euro im Gespräch.

Manchesters Mannschaft von Trainer Louis van Gaal bricht am Montag zu einer USA-Reise auf, bis dahin sollte der Schweinsteiger-Deal unter Dach und Fach sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel