vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga
Schweinsteigers Vertrag bei Bayern läuft noch bis 2016 © Getty Images

Manchester unterbreitet dem Mittelfeldstar des FC Bayern offenbar ein konkretes Vertragsangebot - finanziell würde sich der 30-Jährige damit aber nicht verbessern.

Manchester United macht im Buhlen um Bastian Schweinsteiger offenbar ernst.

Nach einem Bericht der Bild haben die Red Devils dem Mittelfeldstar des FC Bayern einen Zwei-Jahres-Vertrag angeboten.

Demnach soll sich am Gehalt des 30-Jährigen aber nicht viel ändern - er käme auf der Insel wie auch aktuell in München wohl auf etwa zehn Millionen Euro im Jahr.

Allerdings hat Schweinsteiger ganz klar die WM 2018 in Russland als Ziel. Wenn überhaupt, wird Schweinsteiger also einen Dreijahresvertrag unterschreiben, wie SPORT1 weiß. Ansonsten müsste er im Jahr 2017 im schlechtesten Fall auf Vereinssuche gehen.

FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hatte am Donnerstag bereits bestätigt, dass Schweinsteiger "das Interesse aus England schmeichelt".

Der Vertrag des Weltmeisters beim Rekordmeister läuft noch bis 2016.

Eine Entscheidung über seinen möglichen Abgang wird nach SPORT1-Informationen voraussichtlich noch vor der offiziellen Teampräsentation am Samstag in der Allianz Arena fallen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel