Video

Pierre-Emerick Aubameyang denkt sich im Revierderby erneut einen besonderen Jubel aus. Der BVB gestaltet daraufhin sogar sein Twitter-Layout um. Die Socialmedia-Reaktionen.

Er hat es wieder getan: Pierre-Emerick Aubameyang hat sich für das Reviederby erneut einen besonderen Jubel ausgedacht und damit auch im Netz für Begeisterung gesorgt.

Der Gabuner hatte nach seinem Tor zum 3:1 gegen Schalke ein Batman-Shirt unter seinem Trikot präsentiert.

Borussia Dortmund selbst änderte gar kurzerhand das Logo seines Twitter-Accounts.

Statt dem BVB-Vereinswappen war dort nach dem Spiel das Batman-Logo zu sehen.

Aber auch die Dortmunder Fans feierten Aubameyang, der sein 14. Saisontor erzielte und damit in der Torjägerliste zu Robert Lewandowski aufschloss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel