vergrößernverkleinern
Serey Die vom VfB Stuttgart fällt für den Rest der Saison aus
Serey Die vom VfB Stuttgart fällt für den Rest der Saison aus © Getty Images

Der VfB Stuttgart muss im Abstiegskampf auf Serey Die verzichten. Der Mittelfeldspieler zieht sich eine schwere Verletzung im Adduktorenbereich zu.

VfB Stuttgart muss im Abstiegskampf auf Mittelfeldspieler Serey Die verzichten. Der 31 Jahre alte Ivorer zog sich einen Sehnenabriss im Adduktorenbereich zu und wurde noch am Dienstag operiert.

"Das ist sehr bitter. Serey Die ist ein großer Kämpfer und wird uns fehlen", sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt. Für Serey Die ist die Saison damit beendet, er wird sogar den Start der Vorbereitung auf die neue Spielzeit verpassen, teilten die Schwaben mit.

Auch die abstiegsgefährdete zweite Mannschaft des VfB hat Personalsorgen. Ex-Nationalspieler Cacau zog sich am Wochenende im Derby gegen die Stuttgarter Kickers (1:4) einem Bericht des kicker zufolge einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Zimmer kommt vom FCK

Dutt konnte am Dienstag aber auch Positives vermelden. Der VfB verpflichtet für die neue Saison den zweimaligen U21-Nationalspieler Jean Zimmer von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern.

Die Ablösesumme für den 22 Jahre alten Defensivspieler ist festgeschrieben und soll zwei Millionen betragen. Zimmer, der zwölf Jahre für den FCK gespielt hat, erhält beim Erstligisten einen Vierjahresvertrag bis 2020.

"Jean ist ein schneller Spieler mit einer ausgesprochen guten Mentalität, der auf mehreren Positionen einsetzbar ist. Er möchte beim VfB den nächsten Schritt machen", sagte Dutt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel