vergrößernverkleinern
Mats Hummels (M.) wurde in Hamburg ausgewechselt
Mats Hummels muss von den Bayern-Ärzten vom Feld geführt werden © Getty Images

Mats Hummels verletzt sich gegen den Hamburger SV am Knie. Damit ist sein Einsatz in der Champions League bei Atletico Madrid gefährdet.

Mats Hummels hat sich im Spiel des FC Bayern beim Hamburger SV am Knie verletzt und muss um seinen Einsatz in der Champions League am Mittwoch bei Atletico Madrid bangen.

Hummels prallte in der 44. Minute mit HSV-Stürmer Bobby Wood zusammen und zog sich dabei eine Knieprellung zu.

Nach Behandlung durch die Bayern-Ärzte versuchte er es nach der Pause noch einmal, in der 49. Minute sank er aber mit Schmerzen auf den Rasen und humpelte vom Feld.

Für ihn kam Jerome Boateng ins Spiel.

Hummels gab hinterher zwar Entwarnung: "Ich habe einen Schlag auf das Knie gekriegt. Die ersten Tests haben nichts ergeben." Ob er am Mittwoch wieder fit ist, konnte er aber nicht hundertprozentig sagen. "Wir müssen es nochmal genau anschauen", sagte der Abwehrspieler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel