vergrößernverkleinern
FBL-C1-EUR-DORTMUND-TRAINING
Marco Reus wird gegen Eintracht Frankfurt von Beginn an auflaufen © Getty Images

Dortmund - Nationalspieler Marco Reus feiert gegen Eintracht Frankfurt sein Comeback für Borussia Dortmund. Laut Thomas Tuchel wird Reus sogar in der Startelf stehen.

Nationalspieler Marco Reus gibt am Samstag gegen Eintracht Frankfurt sein Comeback für Borussia Dortmund.

Der Offensivspieler wird nach seinem am 4. März im Spiel gegen Bayer Leverkusen (6:2) erlittenen Muskelfaserriss im Oberschenkel in der Startformation stehen.

"Marco Reus wird spielen, dass weiß er selber noch nicht. Er wird beginnen. Das ist für uns und mich eine gute Nachricht", sagte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag.

Reus wurde beim BVB in den vergangenen Wochen schmerzlich vermisst. "Wir vermissen ihn unendlich und brauchen ihn", sagte Tuchel.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel