vergrößernverkleinern
Javier Hernandez schießt Real in der 88. Minute zum Sieg gegen den Athletico © Getty Images

Die Medien in Spanien und Europa feiern Real Madrids Siegtorschützen Javier Hernandez. Ganz besonders flippen sie aber natürlich in seiner Heimat Mexiko aus. Pressestimmen.

Als die meisten bereits mit der Verlängerung rechneten im Santiago-Bernabeu-Stadion, kam "der unerwartete Held", wie es die Madrider Sportzeitung Marca nannte. (SERVICE: Das Spiel zum Nachlesen im TICKER)

Javier Hernandez - genannt Chicharito (Erbslein) - schoss Real Madrid im Rückspiel des Champions-League-Halbfinals kurz vor dem Ende zum Sieg gegen Atletico Madrid.

Ähnlich wie im vergangenen Jahr im Endspiel brachen Atleticos Herzen wieder spät – "'Chicharito' macht einen 'Ramos'", schrieb ESPN Mexiko mit Blick auf den Ausgleich Reals damals in Lissabon in der Nachspielzeit. SPORT1 hat die Pressestimmen gesammelt:

As (Spanien)

"Chicharito tritt die Tür ein. Er tat so, als hätte er es schon immer gewusst. Wir anderen haben es in dieser Nacht erfahren. In seinem siebten Spiel von Beginn an schoss der mexikanische Stürmer das Tor, das Real Madrid ins Halbfinale der Champions League brachte."

Marca (Spanien)

"Chicharito aus Gold. Der Mexikaner schießt das Tor zum weißen Triumph in der 88. Minute, nach einer sehr rauen Partie. Real Madrid qualifiziert sich verdientermaßen für das Halbfinale der Champions League."

Record (Mexiko)

"Chicharo berührt den Himmel. Er bekam das Vertrauen seines Trainers und antwortete mit einem Tor, das sein Gewicht in Gold wert ist. Er war gewaltig als Cristiano Ronaldos Komplize."

ESPN Mexiko

"Der weiße Held. Hernandez rannte und half auf dem ganzen Platz, wollte so Räume schaffen. Drei Minuten vor dem Ende, als sich bereits die Verlängerung andeutete, machte 'Chicharito' einen 'Ramos'."

Estadio (Mexiko)

"ChichaGOL. Madrid gelingt das erste Tor mit dem Abschluss von Chicharito in der 88. Minute."

Guardian (England)

"Hernandez durchbricht Atleticos Widerstand und bringt Real weiter. Madrids Derby mag in dieser Saison Atletico gehören, aber Europa gehört immer noch Real. Atletico war nur noch zu zehnt, erschöpft und bereit die Uhr herunterlaufen zu lassen, hoffte auf Verlängerung und Elfmeterschießen, als Cristiano Ronaldo auf der rechten Seite durchbrach und Javier Hernandez bediente für das Tor, das den Titelverteidiger ins Halbfinale brachte."

La Gazzetta dello Sport (Italien)

"Chicharito! Carletto freut sich. Ciao Simeone, Real ist weiter. Ancelotti gewinnt das wichtigste Derby und fliegt ins Halbfinale."

L'Equipe (Frankreich)

"Chicharito, Real Madrids Held. Er kam im vergangenen Sommer und hat gelitten, um einen Platz in Madrids Sturm zu ergattern.  Ohne den verletzten Benzema bewies er, dass er seinen Platz halten kann."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel