vergrößernverkleinern
Atalanta BC v Juventus - Serie A
Arturo Vidal (l.) und Paul Pogba 2013 im Trikot von Juventus Turin © Getty Images

Bayern Münchens Arturo Vidal sagt Juventus Turins Paulo Pogba vor dem Duell des deutschen Rekordmeisters im Achtelfinale der Champions League mit Juve (Di., 20.15 im Liveticker, in unserem Sportradio SPORT1.fm und im Bitburger Fantalk im TV) eine große Zukunft voraus.

„Er wird zu den stärksten Mittelfeldspielern der Welt gehören, muss aber Schritt für Schritt gehen", so Vidal im SPORT1-Interview über den 22–jährigen Franzosen: "Er wächst mit solchen Spielen wie dem Champions-League-Achtelfinale. Er ist schon ein viel besserer Spieler als vor einem Jahr.“

Juventus‘ Stärke läge vor allem in der Defensive, ihrer Eingespieltheit und dem Umschaltspiel, so Vidal, der von 2011 bis 2015 für den Tabellenführer der Serie A auflief.

„Sie verteidigen sehr gut. Es ist sehr schwierig, gegen sie durchzukommen und sie aus der Ordnung zu bringen, weil sie sich sehr gut und sehr lange kennen. Darüber hinaus spielen sie sehr schnell nach vorne“, sagte der Chilene.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel