Video

Die Dortmunder versuchen ein Stück weit zur Normalität zurückzukehren: Die Mannschaft wird gemeinsam vom Trainingsgelände zum Stadion fahren.

Die Spieler von Borussia Dortmund sind vor dem heiklen Nachholspiel am Mittwoch (ab 18.45 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) um ein Stück Normalität bemüht.

Nach dem Bombenanschlag auf den BVB-Bus am Dienstagabend fand am Mittwochvormittag auf dem BVB-Trainingsgelände eine lockere Trainingseinheit statt. Im Anschluss daran verließen die Spieler das Gelände in Dortmund-Brackel in ihren Privatwagen.

Der Ersatz-Mannschaftsbus ist schon am Trainingsgelände vorgefahren und wurde von Sprengstoffspürhunden der Polizei untersucht.

Am Nachmittag kehren die Dortmund-Spieler dann auf das Trainingsgelände zurück und nehmen eine gemeinsame Mahlzeit zu sich. Im Anschluss bleiben die Spieler auf dem Gelände und fahren dann gemeinsam im Mannschaftsbus zum Stadion. Wann genau der BVB-Bus in Richtung Signal-Iduna-Park aufbricht, steht noch nicht fest.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel