vergrößernverkleinern
Oliver Schwesinger, Olaf Thon, Andreas Möller und Giovanni Zarrella präsentieren die UEFA Europa League auf SPORT1
Oliver Schwesinger, Olaf Thon, Andreas Möller und Giovanni Zarrella (v.l.) präsentieren die UEFA Europa League auf SPORT1 © SPORT1 l Nadine Rupp

Am 2. Spieltag der UEFA Europa League trifft der Borussia Dortmund auf PAOK Saloniki. SPORT1 überträgt die Partie LIVE im TV und zeigt die Highlights der anderen deutschen Teilnehmer.

Der lange Europapokal-Abend auf SPORT1 startet live ab 19:00 Uhr mit dem Countdown zur Partie in der UEFA Europa League von Borussia Dortmund bei PAOK Saloniki: Dazu begrüßen Moderator Oliver Schwesinger und Co-Moderator Giovanni Zarrella mit dem Experten-Duo Andreas Möller und Fredi Bobic zwei Ex-Borussen im Studio in Ismaning.

Bis zum Anpfiff stehen ausführliche Vorberichte und Interviews mit Spielern, Trainern und Managern sowie eine Live-Analyse der frühen Abendspiele mit deutscher Beteiligung auf dem Programm.

SPORT1 zeigt das Spiel ab 21.05 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM, begleitet die Partie zudem Live im Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER. Aus dem Toumba-Stadion in Thessaloniki berichten Moderatorin Laura Wontorra und Kommentator Markus Höhner.

Schalke will gegen Tripolis nachlegen

Nach dem Abpfiff ist noch lange nicht Schluss: Ab 23:00 Uhr gibt es eine umfassende Analyse des Livespiels mit Stimmen der Protagonisten im Stadion und Einschätzungen der Experten im Studio. Darüber hinaus werden die wichtigsten Partien des Abends mit Fokus auf den deutschen Teams ausführlich zusammengefasst.

Denn schon zuvor um 19 Uhr steht ein weiteres deutsch-griechisches Duell auf dem Programm. Der FC Schalke 04 empfängt vor heimischer Kulisse Asteras Tripolis (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER und LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm) und würde mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel ebenfalls bereits einen großen Schritt Richtung Zwischenrunde machen.

Anders gestaltet sich die Situation beim FC Augsburg, der nach der Auftaktniederlage in Bilbao zu Hause gegen den amtierenden serbischen Meister Partizan Belgrad (ab 18.30 Uhr im LIVETICKER und LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm) dringend punkten muss.

Die Highlights und Stimmen zu beiden Partien gibt es am Donnerstag im Anschluss an das Live-Spiel ab 23:00 Uhr im TV auf SPORT1 zu sehen. Darüber hinaus gibt es beide Partien kostenlos und in voller Länge live ab 19:00 Uhr im digitalen Sportradio SPORT1.fm.

Alkmaar gegen Augsburg live auf SPORT1

Auch am frühen Freitagabend gehört die Bühne der UEFA Europa League: Im offiziellen Magazin zeigt SPORT1 ab 17:30 Uhr einen Rückblick auf den 2. Spieltag der Gruppenphase. In einer Stunde werden alle Highlights, Aufreger und natürlich die schönsten Tore aus den 24 Partien kompakt präsentiert.

Darüber hinaus steht mittlerweile auch das Live-Spiel für den 3.Spieltag fest: SPORT1 überträgt am Donnerstag, 22. Oktober, bereits ab 19:00 Uhr das Gastspiel des FC Augsburg beim niederländischen Vertreter AZ Alkmaar. Damit kommen die Fans aller drei deutschen Klubs bereits nach drei Spieltagen in den Genuss eines Live-Spiels im Free-TV.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel