vergrößernverkleinern
Oliver Schwesinger, Youri Mulder, Olaf Thon und Ruth Hofmann (v.l.) führten durch die Sendung © SPORT1

Der Sieg des FC Schalke in der UEFA Europa League sorgt auch bei SPORT1 für gute Quoten zum Auftakt. Den nächsten Auftritt der Königsblauen gibt es erneut im Free-TV.

Der erfolgreiche Start des FC Schalke 04 in der UEFA Europa League hat auch bei SPORT1 für einen guten Einstand gesorgt. Den verdienten 1:0-Auswärtssieg der Königsblauen bei OGC Nizza am 1. Spieltag der Gruppenphase verfolgten am Donnerstagabend im Schnitt 1,79 Millionen Zuschauer live im Free-TV.

Der Marktanteil in der Kernzielgruppe Männer 14-49 lag bei 10,7 Prozent, der Marktanteil der Gesamt-Zuschauer bei 7,2 Prozent. In der Spitze verfolgten 2,2 Millionen Zuschauer den Schalker Sieg gegen das Team des ehemaligen Bundesliga-Trainers Lucien Favre.

Bei der ersten Übertragung der neuen Saison feierte Ruth Hofmann neben Oliver Schwesinger im Moderatorenteam ihr Debüt. Die beiden Schalker "Eurofighter" Olaf Thon und Youri Mulder waren als Experten im Studio.

Video

Schalke gegen Salzburg LIVE auf SPORT1

SPORT1 zeigt auch den zweiten Auftritt der Schalker. Dann empfangen die "Knappen" den österreichischen Double-Gewinner Salzburg, der seine Auftaktpartie zu Hause überraschend mit 0:1 gegen den russischen Vertreter FK Krasnodar.

Der "Countdown" aus dem Studio startet bereits ab 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1. Im Anschluss an das Live-Spiel gibt es ab 21 Uhr die Highlights der weiteren Partien zu sehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel