vergrößernverkleinern
Lisa Makas (l.) wechselt vom FSK St. Pölten zum SC Freiburg
Lisa Makas (l.) wechselt vom FSK St. Pölten zum SC Freiburg © Getty Images

Der SC Freiburg hat auf seine durchwachsene Torausbeute reagiert und zur kommenden Saison die österreichische Nationalspielerin Lisa Makas verpflichtet.

Die 22 Jahre alte Offensiv-Akteurin kommt von Österreichs Tabellenführer FSK St. Pölten, für den sie in dieser Spielzeit neun Treffer erzielt hat.

"Mit ihrer enormen Dynamik ist sie eine wertvolle Spielerin für uns", sagte der künftige Trainer Jens Scheuer über die 27-malige Auswahlspielerin.

Die Breisgauer haben in dieser Saison in 21 Liga-Spielen nur 32 Treffer erzielt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel