vergrößernverkleinern
Anja Mittag spielt künftig in Frankreich
Anja Mittag spielt künftig in Frankreich © Getty Images

Der Wechsel von Nationalspielerin Anja Mittag zu Champions-League-Finalist Paris St. Germain ist perfekt.

Die 30 Jahre alte Stürmerin, die drei Jahre für den schwedischen Meister FC Rosengard auf Torejagd ging, unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre.

Die Weltmeisterin von 2007 und dreimalige Europameisterin wird damit Mitspielerin von Ann-Katrin Berger, Josephine Henning, Annike Krahn, Fatmire Alushi und Linda Bresonik.

"Es erfüllt mich mit Stolz, nach Paris zu gehen, dem aktuellen Finalisten der Champions League. Ich kann es gar nicht erwarten, meine neuen Kolleginnen kennenzulernen", sagte die 119-malige Nationalspielerin: "Ich hoffe, wir gewinnen ein Maximum an Titeln in der nächsten Saison und natürlich bleibt auch der Champions-League-Titel das große Ziel."

Paris hatte im Finale der Champions League gegen den 1. FFC Frankfurt (1:2) verloren.

Es war die erste Final-Teilnahme des französischen Vizemeisters.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel