Video

Sensationelles Tor in der Regionalliga Bayern: Beim Spiel zwischen 1860 München II  und dem 1. FC Schweinfurt 05 hat Gäste-Torhüter Christopher Pfeiffer seine Mannschaft mit einem Abschlag aus 90 Metern in Führung gebracht.

Mit dem Treffer überraschte er nicht nur seine Team-Kollegen, den Gegner und die 660 Zuschauer im Stadion an der Grünwalder Straße sondern auch den Kameramann. Er konnte nur festhalten, wie der Ball im Tor der "Löwen" einschlug.

Die Hausherren gewannen das Spiel am Ende trotz des Wahnsinns-Treffers des Gegners noch mit 2:1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel