Video

Wolfsburg verpasst am letzten Spieltag den Einzug ins Achtelfinale. Die "Wölfe" unterliegen gegen Manchester United. Das Parallelspiel der Gruppe B verläuft ungünstig.

Der VfL Wolfsburg ist am letzten Spieltag der Gruppenphase aus der UEFA Youth League ausgeschieden.

Die jungen "Wölfe" unterlagen zuhause Manchester United 0:2 (0:1). Durch den 2:1-Sieg von PSV Eindhoven über ZSKA Moskau im Parallelspiel, verdrängten die Niederländer Wolfsburg noch von den ersten beiden Plätzen in der Gruppe B. (Die Tabelle der Gruppe B)

In Wolfsburg hatte Axel Tuanzebe die Gäste aus Manchester kurz vor der Halbzeit in Führung gebracht (43.). Nach dem Pausenpfiff erhöhte Tosin Kehinde zum 2:0-Endstand (56.).

Eindhoven qualifizierte sich als Gruppenerster direkt für das Achtelfinale, Moskau muss derweil den Umweg über die Playoffs nehmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel