Video

Der U19 von Borussia Dortmund gelingen in einem unterhaltsamen Spiel gegen Real Madrid fünf Treffer - doch auch die Spanier sind in Torlaune.

Borussia Dortmund hat seinen ersten Sieg in der UEFA Youth League eingefahren - gegen Real Madrid gewann der BVB 5:3 (2:2) (Das Spiel zum Nachlesen im TICKER).

Hüseyin Bulut (12./18.) und Jacob Bruun Larsen (59./81./FE) erzielten einen Doppelpack für die Dortmunder, das fünfte Tor machte Alexander Isak (Tabelle der UEFA Youth League).

Bei Real Madrid schossen Miguel Baeza (27.), Dani Gomez (35.) und Martin (87.) die Tore (Ergebnisse und Spielplan der UEFA Youth League).

Tottenham Hotspur, das im ersten Gruppenspiel 4:0 gegen den BVB gewonnen hatte, unterlag im anderen Gruppenduell bei Apoel Nikosia 0:1.

Der BVB belegt den dritten Platz in der Gruppe, die Real Madrid anführt. Tottenham ist Zweiter, Apoel Nikosia Letzter. Alle vier Teams stehen bei drei Punkten nach zwei Spielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel