vergrößernverkleinern
Rhein-Neckar Loewen v TSV Hannover-Burgdorf - DKB HBL
Sven-Sören Christophersen spielte auch für die Füchse Berlin © Getty Images

Die Niedersachsen müssen mehrere Monate auf Ex-Nationalspieler Sven-Sören Christophersen verzichten. Der 31-Jährige laboriert an einer Bänderverletzung.

DKB Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss rund drei Monate auf Ex-Nationalspieler Sven-Sören Christophersen verzichten.

Der 31 Jahre alte Rückraum-Akteur hat beim 34:23-Auftaktsieg der Niedersachsen am Samstag in Göppingen eine Verletzung am Bandapparat im rechten Daumen erlitten und muss operiert werden.

Zudem hat sich Hannovers Este Mait Patrail den kleinen Finger der Wurfhand ausgekugelt, sein Einsatz am Samstag gegen die SG Flensburg-Handewitt (ab 18.55 Uhr im LIVESTREAM) ist fraglich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel