vergrößernverkleinern
VfL Gummersbach v Fuechse Berlin  - DKB HBL
Mattias Zachrisson (Mitte) bleibt den Füchsen Berlin noch lange erhalten © Getty Images

Der schwedische Rechtsaußen überzeugt die Klubführung um Bob Hanning "sportlich und menschlich". Das Vertrauen zeigen sie mit einem langfristigen Vertrag.

Die Füchse Berlin haben den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem schwedischen Rechtsaußen Mattias Zachrisson um fünf Jahre bis 2022 verlängert.

"Es ist einfach schön, hier zu sein. Ich habe echt Glück gehabt mit diesem Verein", sagte der 26-Jährige, der 2013 nach Berlin gewechselt war. Geschäftsführer Bob Hanning meinte: "Zacki gehört bei uns schon zum Inventar und hat in all den Jahren sportlich und menschlich überzeugt."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel