vergrößernverkleinern
Tvis Holstebro v Frisch Auf Goeppingen -  EHF Cup Third Place Match
Für die SG Flensburg-Handewitt entscheidet sich Rasmus Lind zum Rücktritt vom Rücktritt © Getty Images

Die SG Flensburg-Handewitt reagiert auf den langfristigen Ausfall von Torwart Kevin Möller und holt einen dänischen Oldie aus dem Ruhestand zurück.

Handball-Vizemeister SG Flensburg-Handewitt hat auf die schwere Verletzung von Torhüter Kevin Möller reagiert und Rasmus Lind verpflichtet.

Der 34 Jahre alte Däne unterschrieb bei der SG einen Vertrag für sechs Monate und bildet mit Stammkeeper Mattias Andersson bis zum Jahresende das Torhüter-Gespann. 

Rücktritt vom Rücktritt

Möller war im Juni wegen einer Verletzung im Adduktorenbereich operiert worden und fällt voraussichtlich ein halbes Jahr aus. Lind spielte zuletzt für den dänischen Erstligisten Team Tvis Holstebro und hatte seine Karriere im Sommer eigentlich beendet.

"Wir sind sehr froh, dass wir mit Rasmus Lind einen sehr erfahrenen und gestandenen Torhüter für diesen Zeitraum gewinnen konnten", sagte Flensburgs Geschäftsführer Dierk Schmäschke.

"Wir spielen bis Dezember im Rhythmus von drei Tagen in der Bundesliga, im DHB-Pokal und in der Champions League. Rasmus wird uns daher definitiv helfen und auch Mattias Andersson entlasten."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel