vergrößernverkleinern
Dagur Sigurdsson kann ein erfolgreiches Jahr mit dem DHB-Team krönen © Getty

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft will die vorzeitige Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Polen perfekt machen.

Dafür ist ein Sieg im vorletzten Qualifikationsspiel gegen Finnland in Vantaa Pflicht (ab 18.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).

Bei einem Erfolg des DHB-Teams (6:2-Punkte) gegen die Finnen (0:8) und einem gleichzeitigen Punktgewinn Spaniens (6:2) in Österreich (4:4) ist dem DHB-Team das EM-Ticket nicht mehr zu nehmen. (DATENCENTER: Die Tabelle der EM-Qualifikation)

Mit dem abschließenden Spiel gegen Österreich am Sonntag in Kiel haben Kapitän Uwe Gensheimer und Co. sogar noch einen zweiten Matchball in petto.

"Wir wollen möglichst schon in Finnland alles klar machen", äußerte sich Kreisläufer Patrick Wiencek vor dem Spiel gegen den krassen Außenseiter.

Dagur Sigurdsson appelierte nach einer langen Bundesliga-Saison an seine Spieler, noch einmal "hochzufahren" und in die "richtige Stimmung und Emotion" zu kommen. "Für die Finnen ist es das Spiel des Jahres. Es kommt auf die Konzentration an. Wir müssen Charakter zeigten", nahm der Bundestrainer seine Schützlinge in die Pflicht.

SPORT1 überträgt die Partie Finnland gegen Deutschland ab 18.55 Uhr LIVE im TV und begleitet das Spiel im LIVETICKER und in den LIVESCORES auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

Das Aufgebot der deutschen Handball-Nationalmannschaft:

Tor: Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Andreas Wolff (HSG Wetzlar), Carsten Lichtlein (VfL Gummersbach)

Linksaußen: Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen), Matthias Musche (SC Magdeburg)

Rückraum links: Paul Drux (Füchse Berlin), Steffen Fäth (HSG Wetzlar), Finn Lemke (TBV Lemgo)

Rückraum Mitte: Niclas Pieczkowski (TuS N-Lübbecke), Simon Ernst (VfL Gummersbach) Rückraum rechts: Steffen Weinhold (THW Kiel), Fabian Wiede (Füchse Berlin), Jens Schöngarth (TuS N-Lübbecke)

Rechtsaußen: Patrick Groetzki (Rhein-Neckar Löwen), Tobias Reichmann (KS Vive Tauron Kielce/POL)

Kreis: Patrick Wiencek (THW Kiel), Erik Schmidt (TSG Ludwigshafen-Friesenheim), Evgeni Pevnov (Füchse Berlin)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel