vergrößernverkleinern
Jan Pytlick ist als Bundestrainer der deutschen Frauen-Nationalmannschaft im Gespräch
Jan Pytlick ist offenbar ein heißer Kandidat © Getty Images

Der Deutsche Handballbund (DHB) ist auf der Suche nach einem neuen Bundestrainer für seine Frauen-Nationalmannschaft möglicherweise erneut in Dänemark fündig geworden.

Nach SID-Informationen führt der DHB derzeit aussichtsreiche Gespräche mit Jan Pytlick.

Der 47-Jährige hatte die dänischen Handballerinnen von 1998 bis 2006 und erneut von 2007 bis 2014 betreut.

2000 in Sydney und 2004 in Athen war er mit Dänemark Olympiasieger geworden.

Zu seinen Erfolgen zählen außerdem der Gewinn der EM-Titel 1998 und 2002 sowie der dritte Platz bei der EM 2004 und Bronze bei der WM 2013.

Nach dem enttäuschenden Abschneiden der Nationalmannschaft bei der EM im Dezember 2014 in Ungarn und Kroatien hatte sich der dänische Verband von Pytlick getrennt.

In Deutschland würde er die Nachfolge seine Landsmannes Heine Jensen antreten. Dieser war ebenfalls nach der EM aus seinem ursprünglich noch bis Ende 2017 laufenden Vertrag entlassen worden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel