Sechs Namen stehen stellvertretend für die vielleicht erfolgreichsten Jahre von Manchester United.

David Beckham, Nicky Butt, Ryan Giggs, Gary Neville, Phil Neville und Paul Scholes haben mit Englands Rekordmeister zwischen 1992 und 1999 zahlreiche Titel gesammelt.

Der Film "The Class of '92" behandelt die Karriere der sechs Fußballer, die gemeinsam den Weg aus der United-Jugend in die Profi-Mannschaft zurücklegten. Er befasst sich mit der Zeit vom FA-Youth-Cup-Sieg im Jahr 1992 bis hin zum Triple-Gewinn sieben Jahre später.

"Das ist das schönste Gefühl auf der Welt", beschreibt Beckham die Gefühle, mit seinen Freunden eine Weltklasse-Mannschaft zu bilden. "Ich bekomme eine Gänsehaut. Es war uns unglaublich bewusst, was wir repräsentieren in der Geschichte des Vereins."

Am 30. Oktober ist die DVD auf dem deutschen Markt erschienen. SPORT1 zeigt erste Ausschnitte aus dem britischen Dokumentarfilm.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel