vergrößernverkleinern
Jakub Blaszczykowski, Polen, BVB, Borussia Dortmund, FC Bayern München, Robert Lewandowski
Jakub Blaszczykowski ist nicht länger Polens Kapitän. Er wird durch Robert Lewandowski ersetzt © getty

Robert Lewandowski vom FC Bayern beerbt seinen ehemaligen BVB-Kollegen als Kapitän der Polen. Nationaltrainer Adam Nawalka verspricht sich davon viel.

Bayern Münchens Robert Lewandowski ist neuer Kapitän der polnischen Nationalmannschaft.

Der Angreifer beerbt damit seinen ehemaligen Vereinskollegen Jakub Blaszczykowski, der die Kapitänsbinde seit 2010 trug.

Polens Nationaltrainer Adam Nawalka traf diese Entscheidung laut "kicker" unmittelbar nachdem Blaszczykowski am Dienstag beim Champions-League-Spiel gegen den RSC Anderlecht nach 318 Tagen Pause sein Comeback gefeiert hatte.

"Mit ihm in guter Form werden wir eine noch bessere Mannschaft haben", sagte der Trainer Polens über die Rückkehr des Dortmunders.

Den neuen Kapitän lobte Nawalka als "vorbildlich für die Mannschaft arbeitenden Leader".

Lewandowski übernahm den Posten schon während der Auszeit seines Vorgängers und führte Polens Auswahl unter anderem beim 2:0 gegen Weltmeister Deutschland aufs Feld.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel