vergrößernverkleinern
UEFA Champions League Trophy Tour - Nigeria
Sunday Oliseh hat eine neue Aufgabe in seiner Heimat © Getty Images

Der ehemalige Bundesligaprofi Sunday Oliseh ist wie erwartet zum neuen Nationaltrainer Nigerias ernannt worden.

Dies gab der nationale Verband NFF offiziell bekannt. Bereits in der vergangenen Woche hatten sich Oliseh und der NFF auf eine Zusammenarbeit verständigt, einzig Details mussten noch geklärt werden.

Der 40-jährige Oliseh, der in der Bundesliga für den 1. FC Köln, Borussia Dortmund und den VfL Bochum spielte, tritt die Nachfolge des entlassenen Stephen Keshi an.

Beim Qualifikationsspiel für den Afrika Cup 2017 Anfang September gegen Tansania wird Oliseh erstmals auf der Trainerbank sitzen.

"Wir dürfen keine Zeit verschwenden. Das Team hat wichtige Spiele vor der Brust. Es ist wichtig, dass Oliseh sofort mit der Arbeit beginnt", sagte NFF-Generalsekretär Mohammed Sanusi. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel