vergrößernverkleinern
Lukas Podolski zeigt sich ungeachtet der Wechselspekulationen treffsicher für Galatasaray © Getty Images

Lukas Podolski hat mit einem Doppelpack sein Team Galatasaray Istanbul der nächsten Runde des türkischen Pokals ein Stück näher gebracht. Auch Derdiyok trifft doppelt.

Dank Lukas Podolski und Eren Derdiyok ist Galatasaray Istanbul der nächsten Runde im türkischen Pokal ein gutes Stück näher gekommen.

Die ehemaligen Bundesligaprofis trafen beim 4:1-Erfolg gegen den Zweitligisten Elazigspor jeweils doppelt.

Nach dem Sieg steht Galatasaray nun auf dem zweiten Platz der Zwischenrunde. 

Podolski traf schon nach neun Minuten zur Führung. Der ehemalige Leverkusener Eren Derdiyok erhöhte mit seinem Doppelpack auf 3:0 (59., 74.).

Den Anschlusstreffer von Elazigspor konterte Lukas Podolski mit seinem zweiten Treffer in der Nachspielzeit (90.+3).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel