vergrößernverkleinern
Gareth Bale musste im Clasico gegen Barcelona verletzt raus
Gareth Bale musste im Clasico gegen Barcelona verletzt raus © Getty Images

Real Madrid muss im Halbfinale der Champions League gegen Atletico auf Gareth Bale verzichten. Der Waliser fällt wegen einer Verletzung aus.

Stürmer Gareth Bale vom spanischen Rekordmeister Real Madrid droht das Saison-Aus. Wegen einer hartnäckigen Wadenverletzung, die ihm seit längerer Zeit zu schaffen macht, muss der Waliser nach Vereinsangaben längere Zeit pausieren.

Einen genauen Zeitrahmen gab der Champions-League-Sieger nicht bekannt.

Klar scheint aber, dass der 27-Jährige den Königlichen in den beiden Halbfinals in der Königsklasse gegen Lokalrivale Atletico Madrid am 2. und 10. Mai und auch in den restlichen sechs Ligaspielen fehlen wird.

Video

Pause bereits gegen Bayern

Bale hatte sich im Viertelfinal-Hinspiel dieses Wettbewerbs bei Bayern München (2:1) eine Wadenblessur zugezogen und fehlte den Madrilenen im Rückspiel (4:2 n.V.).

Im Clasico gegen den FC Barcelona (2:3) musste er am vergangenen Sonntag nach 38 Minuten passen. Nach Angaben spanischer Medien könnte Bale der Mannschaft von Weltmeister Toni Kroos frühestens wieder im Finale der Champions League am 3. Juni in Cardiff zur Verfügung stehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel