vergrößernverkleinern
FBL-ESP-LIGA-REALMADRID-BARCELONA
Lionel Messi nach seinem historischen Siegtreffer im Clasico © Getty Images

Lionel Messi schießt den FC Barcelona in einem denkwürdigen Clasico zum Sieg gegen Real. Mit seinem Doppelpack stellt der Superstar eine unglaubliche Marke auf.

Lionel Messi, der Mann der Superlative. 

Der Megastar des FC Barcelona entschied mit seinem Treffer in letzter Sekunde nicht nur den Clasico gegen Real Madrid, er stellte auch eine historische Bestmarke auf. 

Das Tor zum 3:2-Sieg markierte den 500. Pflichtspiel-Treffer des Argentiniers im Trikot des FC Barcelona. 

Zwölf Sekunden vor Spielende traf Messi, nachdem er zuvor schon mit einem seiner unnachahmbaren Solo-Läufe den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 besorgt hatte. 

"Er ist für mich der beste Spieler der Geschichte, und ich habe viel Fußball gesehen", sagte Barca-Trainer Luis Enrique über seinen Superstar: "Im modernen Fußball, wo alles physisch und taktisch besser ist, macht er immer noch den Unterschied."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel