vergrößernverkleinern
Santi Cazorla bringt die "Gunners" in Front
Santi Cazorla bringt die "Gunners" in Front © getty

Der FC Arsenal hat sich im Spitzenspiel der Premier League gegen Manchester City durchgesetzt.

Die Mannschaft der deutschen Nationalspieler Per Mertesacker und Mesut Özil bezwang den Titelverteidiger der englischen Liga mit 2:0 (1:0).

Santi Cazorla erzielte die Führung in 24. Spielminute per Foulelfmeter, Olivier Giroud (67.) stellte den späteren Endstand her.

Der FC Arsenal rückt damit bis auf einen Punkt an Manchester United (40 Zähler) heran, die als Tabellenvierter aktuell für die Qualifikation zur Champions League berechtigt wären.

City (47 Punkte) verliert dagegen den Anschluss an Tabellenführer FC Chelsea (52), der mit fünf Punkten Vorsprung an der Spitze steht.

Mesut Özil kam nach langer Verletzungspause nicht zum Einsatz.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel