vergrößernverkleinern
Benedikt Höwedes (r.) holte 2009 mit der deutschen U 21 den EM-Titel.
Benedikt Höwedes (r.) holte 2009 mit der deutschen U 21 den EM-Titel. © Getty Images

Bekommt Per Mertesacker einen Weltmeister-Verteidiger zur Seite gestellt?

Wie der kicker berichtet, bemüht sich der FC Arsenal um eine Verpflichtung von Benedikt Höwedes.

Der Kapitän des FC Schalke 04 könnte von einer Ausstiegsklausel Gebrauch machen, die es ihm ermöglicht, sich trotz Vertrags bis 2017 einem anderen Verein anzuschließen.

An Höwedes, der derzeit seine schwere Sprunggelenksverletzung auskuriert, sollen mehrere Klubs aus England und Italien interessiert sein. Die Ablösesumme soll bei 17 Millionen Euro liegen. 

Wie  die Newcastle Chronicle berichtet, will Newcastle United zudem Joel Matip verpflichten.

Der Klub soll demnach bereit sein, 14 Millionen Euro Ablöse für den Innenverteidiger zu bezahlen.

Der Vertrag des 23-Jährigen endet zum Ende der kommenden Saison, bislang konnten sich beide Partien noch nicht über eine Verlängerung einigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel