vergrößernverkleinern
Dejan Lovren steht beim FC Liverpool unter Vertrag
Dejan Lovren steht beim FC Liverpool unter Vertrag © Getty Images

Dejan Lovren soll angeblich die EM verpasst haben, weil er seine Ehe kitten wollte. Der Bericht könnte der Grund für den Zeitungs-Boykott von Jürgen Klopp sein.

Hat Dejan Lovren die EM aus Liebeskummer verpasst? Die englische Zeitung The Sun berichtet, der Kroate vom FC Liverpool nahm nicht am Turnier in Frankreich teil, weil er Ehe-Probleme hatte.

Die Frau des 27-Jährigen soll eine Affäre mit einem Jugendfreund aus Kroatien gehabt haben und sich mit dem Waldarbeiter sogar in einem Hotel in Liverpool getroffen haben.

Lovren, einer der Lieblingsschüler von Trainer Jürgen Klopp, soll auf die EM verzichtet haben, um mit seiner Frau in den Urlaub zu fahren und dabei die Ehe zu kitten. Das Paar hat zusammen zwei Kinder.

Bericht Grund für Klopps Boykott?

Der Bericht in der Sun könnte der Grund für den Boykott des Boulevardblattes durch Klopp sein. Nach den 4:0-Sieg im Test gegen den FC Barcelona verweigerte er einem Journalisten der Zeitung die Antwort.

Video

"Ich spreche nicht mehr mit der Sun", erklärte er: "Es liegt an ein paar Dingen, die in den kommenden Tagen oder Wochen passieren werden."

In dem Text zu Lovren, der wenige Stunden nach Klopps Aussagen online veröffentlicht wurde, verwendet die Sun auch ein Monate altes Zitat von Klopp, das wohl aus dem Zusammenhang gerissen wurde.

"Als ich hier ankam, habe ich in seinen Augen gesehen, dass er sich nicht in der besten Situation befindet", wird der Deutsche zitiert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel