vergrößernverkleinern
Transfer-Fachmann Eduardo Macia (l.) fädelte unter anderem den Wechsel von Heiko Westermann (M.) zu Betis Sevilla ein © Getty Images

Englands Champion will in Sachen Transfers zukünftig die Nase vorn haben. In Eduardo Macia holt Leicesters Erfolgscoach Claudio Ranieri einen echten Fachmann zu den Foxes.

Leicester City hat in Eduardo Macia einen neuen "Head of Senior Player Recruitment".

Der spanische Transferspezialist und Top-Scout Eduardo Macia wechselt mit sofortiger Wirkung von Betis Sevilla zu den Foxes. 

Macia gilt als Fachmann bei Spielerverpflichtungen. Er arbeitete vor seiner Zeit in Sevilla für viele Top-Klubs in ganz Europa, unter anderem für den FC Liverpool, den FC Valencia und den AC Florenz, als Talentscout.

Leicester-Coach Claudio Ranieri lernte ihn zu seiner Zeit in Valencia kennen und konnte ihn von einem erneuten Engagement in der Premier League überzeugen.

"Eduardos Expertise und sein Kontaktnetzwerk werden uns helfen, unsere Mannschaft und unseren Staff auf kurze und lange Sicht zu verbessern", begründete Leicesters Fußball-Direktor Jon Rudkin, den 42-Jährigen unter Vertrag zu nehmen.

Macia hatte unter anderem 2015 die Ex-Bundesliga-Profis Rafael van der Vaart und Heiko Westermann ablösefrei zu Betis gelockt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel