vergrößernverkleinern
Chelsea v Liverpool - Premier League
Thibaut Courtois im Chelsea-Tor hatte bei Jordan Hendersons Schuss das Nachsehen © Getty Images

Der FC Liverpool landet in der Premier League gegen Chelsea einen Big Point. Die Reds bezwingen die Blues knapp - dank eines sensationellen Tors von Kapitän Henderson.

Teammanager Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben dank Jordan Henderson zum Auftakt des fünften Spieltages in der englischen Premier League einen wichtigen Sieg eingefahren.

Beim FC Chelsea gewannen die "Reds" am Freitag mit 2:1 (2:0).

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 19.25 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

Dejan Lovren (17.) brachte die Gäste in Führung, ehe Jordan Henderson (36.) die Führung mit einem traumhaften Distanzschuss ausbaute. Der Kapitän der Liverpooler kam rund 25 Meter vom Tor entfernt völlig frei an den Ball und zirkelte ihn unhaltbar in den Winkel des langen Ecks. 

Diego Costa (62.) konnte für Chelsea nur noch verkürzen. Für das Team von Trainer Antonio Conte ist es die erste Niederlage des Saison.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 19.25 Uhr im Free-TV auf SPORT1.

Klopp lobte die Leistung seiner Mannschaft nach der Partie bei Sky Sports: "Wir haben wirklich sehr gut gespielt, es war herrlich anzusehen. Die Anfangsphase war brillant und die Pausenführung war verdient. In der zweiten Hälfte war es schwieriger für uns, aber nach dem Gegentor haben wir keine weiteren Chancen mehr zugelassen."

Video

Chelsea-Trainer Antonio Conte hingegen war nach der Niederlage alles andere als zufrieden: "Wir kassieren wirklich zwei komische Tore. Wir haben die Gefahr nicht erkannt, aber wir müssen in jeder Sekunde des Spiels aufmerksam sein. Die zweite Hälfte war besser, aber wir müssen diese Partie genau analysieren, damit es uns nicht wieder so ergeht wie vergangene Saison."

Die Liverpooler, bei denen weiter Nationalspieler Emre Can mit einer Sprunggelenksverletzung fehlte, haben nun zehn Punkte auf dem Konto und springen durch den Sieg vorübergehend auf Platz vier.

Chelsea ist mit ebenfalls zehn Zählern Dritter, kann aber im Verlauf des Wochenendes noch überholt werden.

Nächster Ligagegner für Klopps Mannschaft ist am Samstag in einer Woche der Tabellenachte Hull City, Chelsea muss zum Stadtderby beim FC Arsenal antreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel