vergrößern verkleinern
Heiko Westermann - Betis Sevilla
Heiko Westermann führt Betis zum Sieg © Imago

Ex-Nationalspieler Heiko Westermann hat am Sonntag mit einem Traumtor die Basis für den 2:0 (1:0)-Sieg von Betis Sevilla bei Rayo Vallecano in der spanischen Primera Division gelegt.

Der ehemalige Hamburger Bundesliga-Profi setzte in der 20. Minute zu einem Sololauf über 60 Meter an, spielte mit Teamkollege Ruben Castro am Strafraum Doppelpass und vollstreckte zum 1:0. Castro (61.) traf zum Endstand.

"Beckenbauer Westermann" titelte "El Mundo" in Anspielung auf die früheren Ausflüge des Kaisers. Die "Marca" machte aus Westermann gleich "Westerbauer".

Sein letztes Meisterschaftstor hatte Westermann am 27. April 2014 für den HSV gegen den FC Augsburg (1:3) erzielt. 

Nicht im Kader von Betis stand der verletzte Ex-Hamburger Rafael van der Vaart. 

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel