vergrößernverkleinern
Constantin Galca war früher Spieler bei Espanyol
Constantin Galca war früher selbst Spieler bei Espanyol © Getty Images

Der spanische Erstligist Espanyol Barcelona hat sich von Trainer Sergio González (39) getrennt. Dies gab der frühere Europapokal-Finalist am Montag bekannt.

Espanyol hatte am Sonntag 0:1 bei Celta Vigo verloren und hat als Tabellenzwölfter nur noch drei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Wie der Verein bestätigte, folgt auf González, der seit Juli 2014 im Amt war, der frühere rumänische Espanyol-Profi Constantin Galca (43), zuletzt Trainer von Steaua Bukarest.

In der Primera División ist es die fünfte Trainerentlassung der laufenden Saison. Zuvor mussten Paco Herrera (US Las Palmas), Lucas Alcaraz (UD Levante), David Moyes (Real Sociedad San Sebastián) und Nuno Espírito Santo (FC Valencia) gehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel